Wie wählt man seinen Badezimmerteppich?

Wie wählt man seinen Badezimmerteppich?

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München

Ratgeber verfasst von:

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München

220 Ratgeber

Die Badematte ist ein unverzichtbares Accessoire im Badezimmer. Sie muss vor der Badewanne oder am Ausgang der Dusche platziert werden und Komfort, Zweckmäßigkeit und Ästhetik vereinen. Die multifunktionale Badezimmermatte muss sorgfältig unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien ausgewählt werden.

Wichtige Eigenschaften

  • Badezimmeraccessoires
  • Material
  • Komfort
  • Sicherheit
Entdecken Sie unsere Badezimmerteppiche!

Badematte: Wenn sich Komfort mit Sicherheit reimt


alt

Die Badematte ist ein Accessoire, dessen Funktionen vielfältig sind.Ihr Hauptzweck ist, das Wasser aufzusaugen, das beim Verlassen der Badewanne oder der Dusche auf den Boden tropft.Außerdem nimmt die Badezimmermatte das während der Duscheverspritzte Wasser auf.Dieses Zubehör ist außerdem auch wichtig, um das Risiko von Stürzen und Rutschen beim Verlassen der Dusche/Badewanne zu reduzieren.Schließlich vermeidet die Badematte den direkten Kontakt mit dem kalten Boden.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Dusche

Welches Material der Badematte soll ich wählen?

Badematten kommen in verschiedenen Materialien.


alt

Synthetsche Materialien

Dieser Badvorleger hat den Vorteil, schneller zu trocknen und trotz häufigem Waschen seine Form und Farbe zu behalten. Allerdings nimmt er das Wasser nicht so gut auf wie die anderen Duschvorleger.


alt

Baumwolle

Diese Modelle sind wegen ihrer hohen Saugfähigkeit und dem angenehmen Gefühl unter den Füßen sehr beliebt.


alt

Exotisches Holz  

Diese Duschvorleger werden normalerweise aus Bambus hergestellt. Sie trocknen zwar am schnellsten, sind jedoch sehr rutschig.


alt

Naturfaser 

Diese Badewannenmatten aus Kokosfaser oder Binse nehmen Wasser leicht auf.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Badewannenmatten

Andere Eigenschaften von Badematten


alt

Form und Ästhetik

Runde, quadratische, rechteckige oder in Tierform - Badematten gibt es in vielen verschiedenen Formen. Die Farben und Muster sind genauso vielfältig: Beige für eine sanfte Note oder Orange, um mehr Pep reinzubringen, Kiesel für eine Strand- oder grün für eine Rasenatmosphäre...

Sicherheit

Um Stürze zu minimieren, verfügen die meisten Badematten über eine rutschfeste Schicht auf der Rückseite.Einige Modelle sind mit Saugnäpfen ausgestattet, um den Halt auf dem Boden zu verbessern.


alt

Maße

Die Abmessungen Ihres Badezimmers sind zu berücksichtigen, um die zu wählen, die am besten passt.Mehr nützliche Ratgeber unserer Redakteure zur Einrichtung Ihres Badezimmers finden Sie hier:

Entdecken Sie unsere Badezimmerteppiche!

Ratgeber verfasst von:

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München, 220 Ratgeber

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München

Nach meinem Abschluss an einer Handelshochschule bot sich mir die Gelegenheit, eine Ausbildung zum Zimmermann zu machen. Was für ein edler, aber harter Beruf! Die Winter und der Regen trieben mich jedoch von den Dächern wieder herunter und direkt durch die Tür eines Eisenwarengeschäfts, in dem ich daraufhin – wenig überraschend – als Eisenwarenhändler gearbeitet habe. Vom Hammer bis zum Meißel habe ich im Laufe der Jahre auch alle Abteilungen in Heimwerkermärkten kennengelernt und weiß genau, wie die Produkte dort funktionieren und wofür man sie braucht. Neben meiner Tätigkeit für diese beiden Läden habe ich aber auch als Schlosser, Dachdecker, Tischler oder in der Industriebranche gearbeitet. Dank meiner praktischen Erfahrungen und meines technischen Know-hows weiß ich genau, was ein gutes Werkzeug oder die richtige Ausrüstung ausmacht. Und weil ich lieber schriftlich einen guten Rat gebe, als von Montag bis Samstag in einem Geschäft zu stehen und immer dieselbe Beratung zu geben, war es nur logisch, dass ich Autor geworden bin.

Die Produkte zu diesem Ratgeber