Wie wählen Sie Ihre Tapete?

Ratgeber verfasst von:
Sebastian, Autor, München

Sebastian, Autor, München

192 Ratgeber
Die Tapete ist ein echter Dekohelfer, sie gibt Wänden in allen Zimmern des Hauses Leben. Wenn Sie Ihre Dekoration nicht überladen wollen aber jedem Zimmer einen eigenen Designtouch verleihen wollen, dann können Sie einzelne Tapetenbahnen benutzen. Entdecken Sie hier einige Dekotipps!

Wichtige Eigenschaften

  • Breite
  • Länge
  • Qualität
  • Stil

Die Tapetenbahn: ein dekoratives, vielseitiges Element!

Ein Möbelstück dekorieren

Um einem Möbelstück ein neues Leben zu verleihen, können Sie es im Handumdrehen verwandeln indem Sie die Fassede mit einer Tapetenbahn ausstatten. Für eine außergewöhnliche Dekoration können Sie ein Motiv mit optischen Täuschungen wählen. Sie können ihr Möbelstück zudem weiter aufwerten, indem Sie an der Hinterseite ein oder zwei Bahnen anbringen.

Eine Tür verkleiden

Damit sich eine Tür perfekt in Ihre Dekoration einfügt und zudem hervorgehoben wird, können Sie diese mit einer Tapete verkleiden. Sie können hierfür die gleichen Motive wählen, die sie auch an der Wand haben oder auch unterschiedliche.



Verzieren Sie den Kopfteil Ihres Bettes

Für ein originelles Kopfteil für Ihr Bett können Sie Tapetenbahnen von der Kopfseite des Bettes bis ganz oben an die Wand anbringen. Je nach Ihrem Geschmack können Sie sich für ein Modell mit oder ohne Motive entscheiden.

Optischer Raumtrenner

Wenn Sie ein Zimmer in zwei bestimmte Bereiche einteilen wollen (zum Beispiel ein Bereich zum Schlafen und eine Spielecke), können Sie auch das mit dem Anbringen von Tapeten umsetzen. Diese Vorgehensweise erlaubt es Ihnen, zwei visuell unterschiedliche Räume zu schaffen ohne Platz zu verlieren. 



Verleihen Sie Ihrer Dekoration ein wenig Pep

Um die Dekoration eines Zimmers mit neutralen Farben etwas aufzulockern können Sie an Ihrer Wand bunte Tapeten oder welche mit graphischen Motiven anbringen, zum Beispiel Blumenmotive oder Bilder von Zeichentrickcharakteren. Auch zur Dekoration und Hervorhebung einer Ecke Ihres Zimmers eignen sich Tapeten. Um Ihrer Innendeko zu mehr Stil zu verhelfen sollten Sie sich von Gemälden im Bilderrahmen verabschieden und für die Wahl von Kunstwerken auf Tapeten zurückgreifen.

Größen und Besonderheiten der Tapetenbahnen



Tapetenbahnen werden über ihre Abmessungen bestimmt:
  • Länge, von ungefähr 2,50 m bis 3,30 m;
  • Breite, von ungefähr 0,50 cm bis 70 cm.
Die Dimensionen der Tapetenbahnen werden ihrem Zimmer und der verfügbaren Fläche angepasst.
 
Die Qualität der Tapetenbahnen variiert je nach Typ, es kommen folgende Kriterien in Frage:

  • abwaschbar;
  • gute Lichtbeständigkeit;
  • trocken abreißbar, ohne Rückstände zu hinterlassen;
  • mit festgelegtem oder freiem Ansatz zum Anbringen;
  • unterschiedlicher Qualität (z.B. mehrlagig etc.) ;
  • unterschiedliches Gewicht, zwischen 0,3 kg und 0,9 kg (je nach Dicke und Material der Bahn).
Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich? Ja
0 Hilfreiche Bewertungen
Ratgeber verfasst von:

Sebastian, Autor, München 192 Ratgeber écrits

Sebastian, Autor, München

Nach meinem Abschluss an einer Handelshochschule bot sich mir die Gelegenheit, eine Ausbildung zum Zimmermann zu machen. Was für ein edler, aber harter Beruf! Die Winter und der Regen trieben mich jedoch von den Dächern wieder herunter und direkt durch die Tür eines Eisenwarengeschäfts, in dem ich daraufhin – wenig überraschend – als Eisenwarenhändler gearbeitet habe.

Vom Hammer bis zum Meißel habe ich im Laufe der Jahre auch alle Abteilungen in Heimwerkermärkten kennengelernt und weiß genau, wie die Produkte dort funktionieren und wofür man sie braucht. Neben meiner Tätigkeit für diese beiden Läden habe ich aber auch als Schlosser, Dachdecker, Tischler oder in der Industriebranche gearbeitet.

Dank meiner praktischen Erfahrungen und meines technischen Know-hows weiß ich genau, was ein gutes Werkzeug oder die richtige Ausrüstung ausmacht. Und weil ich lieber schriftlich einen guten Rat gebe, als von Montag bis Samstag in einem Geschäft zu stehen und immer dieselbe Beratung zu geben, war es nur logisch, dass ich Autor geworden bin.

Die Produkte zu diesem Ratgeber