Eine riesige Auswahl an Heimwerkerbedarf

Wie man ein Gartenhaus repariert

Ratgeber verfasst von:
Lukas, leidenschaftlicher Holzbauer, Sachsen

Lukas, leidenschaftlicher Holzbauer, Sachsen

29 Ratgeber

Die Zeit und der Mangel an Wartung wirken sich auf die Gartenhäuser aus: Lecks treten auf, das Holz kann verrotten, Stahlrost tritt auf und das Fensterglas kann brechen. Das Wechseln einer Gartenschuppenplatte oder einer Dachschindel ist oft eine einstündige DIY-Affäre, also öffnen Sie den Werkzeugkasten!

Wichtige Eigenschaften

  • Dichtungsproblem
  • Eine Platte ersetzen
  • Problem mit dem Öffnungsmechanismus

Gartenhaus: Materialien, Elemente und Reparaturen


Ein Gartenhaus kann aus drei verschiedenen Materialien gebaut werden - Holz, Metall und Verbundwerkstoffen. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile und wenn es gut gepflegt wird, ist die Struktur des Gartenhauses robust. Unabhängig vom Material, besteht ein Gartenhaus aus:

  • Einem Dach aus Asphaltfilz, geteerte Bleche oder Stahl, die im Laufe der Jahre ihre Abdichtung verlieren können - an der Schräge oder dem Dachfirst;
  • vier Wänden, die aus Platten oder Brettern bestehen und an Stehbolzen befestigt sind. Werden sie schlecht gewartet oder erleiden eine Erschütterung, können sie oxidieren, verrotten oder gar brechen;
  • einer Tür und oft auch aus klappbaren Fenstern, die sich durch Schließsysteme verriegeln lassen (vom Typ Griff oder Schloss). Atmosphärische Gegebenheiten beeinträchtigen ihre Qualität und Funktionalität.

Wie repariert man das Dach eines Gartenhauses?


Ein Dach aus bituminösem Filz oder Schindeln reparieren

 
Dieses Material, das hauptsächlich für hölzerne und aus Verbundstoffen angefertigte Gartenhäuser verwendet wird, ist kostengünstig, sehr effektiv, aber zerbrechlich und kann sich schnell abnutzen. Der bituminöse Filz ruht auf dem Gerüst des Daches in Form von Rollen oder Quadraten - in der gleichen Art wie ein Schieferdach.

Wenn Sie feststellen, dass Wasser eindringt oder eines Ihrer Filzstücke beschädigt ist, gehen Sie zum Dach und entfernen Sie es vorsichtig - Sie müssen die Nägel oder Klammern, die das Dach halten, mit einem Nagelzieher entfernen - ohne den Rest der Abdeckung zu lösen. Ersetzen Sie die Fläche dann mit einem Stück derselben Art, in dem sie es erst festnageln und dann auf Dichtungsprobleme untersuchen. Wenn das Gartenhaus mit Teerplatten bedeckt ist, werden die defekten Platten durch die gleiche Methode ersetzt.

Die Schindel und der bituminöse Filz können auch geklebt werden, indem man sie mit einer Fackel erhitzt; Es kann leicht mit Silikonkleber und einer Extruderpistole geklebt werden.

Auf den Fugen oder auf dem Dachfirst werden häufig Leckagen auf Gartenhütten beobachtet, die mit Bitumenfilz, Schindel oder Teerblättern bedeckt sind. Eine Silikondichtung in der gleichen Farbe wie das Dach, die mit einer Extrusionspistole aufgetragen wird, regelt oft das Problem.
 
 
 

Ein Dach aus Stahl reparieren

 
Das Stahldach ist bekannt für seine lange Lebensdauer. Es kann aber trotzdem vorkommen, dass Sie einen Teil Ihres Stahldaches ersetzen oder es verstärken müssen. Lösen Sie mit einem Schraubenschlüssel oder Schraubenzieher die Schrauben, die die Platte halten, sowie diejenigen, die die benachbarten Platten halten, um das Auswechseln der Platte zu erleichtern.

Besorgen Sie sich eine Platte desselben Modells und derselben Größe, oder passen Sie die Platte mit einer Schleifmaschine auf die gleichen Abmessungen an, und setzen Sie sie an ihrer Stelle ein. Schrauben Sie das Stahlblech auf den Rahmen des Gartenhauses fest. Wir raten Ihnen die Materialien vorzubohren. Vergessen Sie nicht die kleinen Plastikscheiben an den Schrauben, diese garantieren die Dichtheit!

Wie repariert man die Wände eines Gartenhauses?



Die Wand eines Gartenhauses reparieren

 

Eine Verkleidungsplatte ersetzen


Das Hauptproblem ist, dass die Bretter oft im Nut-Zungen-System montiert sind, also muss theoretisch das ganze oberer Teil - sowie ein Stück Dach - entfernt werden! Eine schnellere Lösung besteht darin, die Platte vorsichtig zu entfernen und eine neue Platte sauber an ihrem Ort zu befestigen. Das Rillensystem, das insbesondere zum Abdichten verwendet wird, kann durch eine Silikondichtung ersetzt werden.

Wenn die Platte nur teilweise beschädigt ist, können Sie auch Holzpaste benutzen und dann schleifen, bevor Sie sie mit einem geeigneten Produkt behandeln.

 


Die Metallwand eines Gartenhauses reparieren
 

Rost behandeln

Wenn ein Teil der Wand verrostet ist, reiben Sie diesen einfach mit einer Drahtbürste, schleifen Sie den korrodierten Teil und beziehen Sie die Fläche um ihn herum mit ein. Behandeln Sie die Fläche dann mit einer rostfreien Außenfarbe in der gleichen Farbe wie der des Gartenhauses - in der Regel geben die Firmen die Farbe des gekauften Gartenhauses an (Farbschattierung). Nach einer solchen Reparatur werden Sie feststellen, dass es einfacher ist Ihr Gartenhaus regelmäßig zu pflegen, anstatt es zu reparieren.
 



Eine Metallplatte ersetzen

Metallplatten überlappen normalerweise vertikal. Es ist daher sehr einfach, sie mit einem Minimum an Werkzeugen zu ersetzen. Lösen Sie die Schrauben oder Bolzen und bringen Sie Ihre neue Platte an - die Hersteller verkaufen sie auch einzeln - und achten Sie dabei auf die alte Überlappung mit der benachbarten Platte.

 

Wie repariert man Türen und Fenster eines Gartenhauses?


Eine Tür reparieren

 
Wenn die Tür Ihres Gartenschuppens quietscht oder schlecht schließt, kann eine kleine Menge Schmiermittel im Schloss oder in den Scharnieren ausreichen!
 
Die Scharniere können sich jedoch gelockert haben und müssen dann ersetzt werden. Zwei Lösungen: Versuchen Sie zuerst, die Scharniere mit Schrauben größeren Durchmessers zu befestigen, oder aber Sie besorgen sich neue Scharniere mit den gleichen Abmessungen - bevorzugen Sie rostfreie Scharniere. Wenn das Holz beschädigt ist, können Sie die Scharniere auch an einem anderen Ort anbringen.
 
Wenn die Tür ersetzt werden soll, messen Sie sie genau ab, lösen Sie sie aus den Scharnieren und bringen Sie die neue Tür an - prüfen Sie die Kompatibilität vor dem Kauf.

 


Fenster-Probleme

        
Um ein angerissenes Fenster auszutauschen, schauen Sie sich zunächst das Montagesystem an, das oft aus Glasleisten besteht - diese sind gestutzt, manchmal genagelt.
 
Einige traditionelle Fenster werden mit Kitt oder Holzpaste fixiert und müssen in diesem Fall mit einem Cutter oder einem kleinen Messer entfernt werden.

Ersetzen Sie das Glas - mit Schutzhandschuhen! - Setzen Sie dann die Glasleisten ein oder fixieren Sie kleine Punkte, um sie festzuhalten, bevor Sie das Klebemittel mit einem Spachtel anbringen.
 
Bei Plexiglas ist das Risiko von Schnitten begrenzt und der Austauschprozess identisch.
Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich? Ja
0 Hilfreiche Bewertungen
Ratgeber verfasst von:

Lukas, leidenschaftlicher Holzbauer, Sachsen 29 Ratgeber écrits

Lukas, leidenschaftlicher Holzbauer, Sachsen

Nachdem ich einige Zeit durch das Haus gelaufen bin, hauptsächlich dort, wo es einer Renovierung bedurfte, wie Malern, Fliesen, Schreinern, Montage von Küche und Bad, habe ich entschieden, ein Diplom zum Holzkonstrukteur zu machen und ich tat gut daran, denn nichts ist schöner, als auf einem Gerüst zu arbeiten oder ein Holzhaus zu entwerfen.

Alles rund um die Holzbearbeitung fasziniert mich und mein eigenes Haus mit diesem Material zu bauen ist eines meiner Ziele!

Ich bin auch ein Fan von Bauwerkzeugen: Ich liebe es, mich über Innovationen, die Methoden der Nutzung, die Tipps und Leistungen jedes neuen Gerätes zu informieren, was auf dem Markt ist, egal, ob es einen Bezug zur Holzbearbeitung hat, oder nicht!  Es wäre mir ein Vergnügen, Sie zu beraten und Ihnen bei Ihren Entscheidungen zu helfen!

Viel Erfolg beim Heimwerken!

Die Produkte zu diesem Ratgeber