So finden Sie die richtige Whirlpool-Badewanne

So finden Sie die richtige Whirlpool-Badewanne

Haja, Hobby-Heimwerkerin, Stuttgart

Ratgeber verfasst von:

Haja, Hobby-Heimwerkerin, Stuttgart

20 Ratgeber

Entspannend, beruhigend, anregend, belebend: Die Hydrotherapie hat zahlreiche Vorteile zu bieten. Genießen Sie den Komfort und das Vergnügen der Wassermassage im eigenen Badezimmer mit einer Whirlpool-Badewanne. Zwischen entspannender Ruhepause und anregender Behandlung finden Sie hier die besten Tipps zur Auswahl!

Wichtige Eigenschaften

  • Ergonomie der Badewanne
  • Düsen: Anzahl und Typ
  • Programmierung sequentieller Massagen
  • Therapieoptionen
  • Desinfizierung
  • Aufheizen des Wassers
  • Schalldämpfung und Anti-Vibrations-Systeme
  • Zubehör für mehr Komfort
  • Normen
Entdecken Sie unsere Whirlpool-Badewannen!

Badewannen mit Whirlpool: Diese Fragen sollten Sie sich stellen


undefined

Die Größe und Form der Whirlpool-Badewanne hängt in erster Linie vom verfügbarem Platz in Ihrem Badezimmer ab. Wenn Sie räumlich nicht eingeschränkt sind, entscheiden Sie ganz nach Belieben und Budget. Außerdem sollten Sie sich überlegen, welche Bedürfnisse Sie haben. Was schwebt Ihnen vor? Eine Whirlpool-Badewanne zur Entspannung? Wenn ja, sollten Sie zum Relaxen Luftdüsen bevorzugen, die berühmten Blower. Wenn Sie sich hingegen eine Whirlpool-Badewanne zur Belebung wünschen, ist das Dualsystem Luft/Wasser besser geeignet. Es bietet gezielte Massagen, die Ihre Durchblutung und den Kreislauf anregen. Die Position der Düsen wählen Sie am besten nach Ihren persönlichen Vorlieben. Ihr Körper wird es Ihnen danken. Und wenn Sie am liebsten beides hätten, entscheiden Sie sich für eine Whirlpool-Badewanne, die beide Systeme kombiniert, am besten sogar mit der Möglichkeit, automatisch ablaufende Massagen zu programmieren.

Ansonsten hängen die Preise hauptsächlich von der Ausstattung ab, die zusätzlichen Komfort bietet. Dazu zählt:

  • Anzahl der Blower oder Wassermassagedüsen: je mehr, desto besser;
  • Ergonomie der Wanne: Je mehr sie sich dem Körper anschmiegt, desto komfortabler ist sie;
  • Desinfektionssystem: Wenn Sie Allergiker sind, sollten Sie Ozon bevorzugen;
  • Therapieoptionen: Abgabe von Düften, Farben, Musik.
Den Katalog von ManoMano entdecken
Whirlpool-Badewannen

Die gesundheitlichen Vorteile der Hydrotherapie


undefined

Mit einer Whirlpool-Badewanne kann man die Vorteile der Hydrotherapie, oder Balneotherapie, im eigenen Badezimmer nutzen. Dank der zahlreichen Wassermassagedüsen bieten Whirlpool-Badewannen Komfort und Wohlbefinden. Die Wassermassage wird für Menschen mit Rücken- oder Gelenkbeschwerden empfohlen und kann durch die Luft- und Wasserdüsen belebend oder entspannend wirken.

Die wohltuende Wirkung auf den Körper variiert je nachdem, ob Sie sich für eine Badewanne mit Sprudelbad-Funktion oder mit Massagestrahlen entscheiden.

Die von den Massagedüsen erzeugten Luftbläschen wirken eher entspannend.

Die Massagestrahlen hingegen, die aus eine Mischung aus Luft und Wasser bestehen, regen die Durchblutung an, was bei Gelenk- und Muskelschmerzen helfen kann.

Das belebende Programm

Es hat eine erfrischende Wirkung, die Durchblutung angeregt wird.

Die Funktion der Schweißdrüsen wird gefördert, was dem Körper ermöglicht, Giftstoffe auszuscheiden.

Außerdem lindert die Massage Gelenk- und Muskelbeschwerden.

Das Entspannungprogramm

Angenehm aufgrund der Wassertemperatur und steigert Wohlbefindens.

Entspannend dank der Wassermassage für den ganzen Körper und die Muskeln.

Stress abbauend, da die Mischung aus Luftbläschen und Wasser das Nervensystem entspannt.

Vorteile für den ganzen Körper

Neben dem gesteigerten Wohlbefinden und dem Energie spendenden Effekt, bietet die Whirlpool-Badewanne noch zahlreiche weitere Vorteile:

  • sie lindert Kopfschmerzen und Asthma;
  • sie lindert Schmerzen in der Halswirbelsäule und im Rücken;
  • sie öffnet die Poren und entspannt das Gewebe;
  • sie entwässert und trägt zur Bekämpfung von Cellulite bei usw.

In der Balneotherapie wird Süßwasser verwendet, um den gesamten Körper mit Hilfe von Luft- und/oder Wasserdüsen zu massieren. Die Art der Massage variiert von Modell zu Modell, je nach System: Luft, Luft/Wasser oder eine Kombination aus beidem. Bevor Sie allerdings in Ihre Whirlpool-Badewanne hüpfen, sollten Sie sich eine Frage stellen: Welche Massage hätte ich gerne?

Sanfte, entspannende Massage


undefined

Das Luftsystem ist perfekt, wenn Sie sich eine sanfte und entspannende Massage wünschen.

Die Wanne ist also mit einem Gebläse bzw. Blowern ausgestattet. Dieses System verleiht ein Gefühl der Entspannung und lindert dank der Luftbläschen, die durch das Wasser strömen, zahlreiche Leiden (Arthrose, Rheuma, Muskelschmerzen usw.).

Diese Luftbläschen werden von einem Gebläse erzeugt, das die Luft anschließend über die am Boden der Wanne befindlichen Düsen ins Wasser leitet.

In Kombination mit Licht- und Aromatherapie eignet sich diese Wassermassage perfekt zur Bekämpfung von Stress und seinen Auswirkungen.

Stärkende und belebende Massage

Das System aus Wasser und Luft ist ideal, wenn Sie sich in erster Linie stärkende und belebende Massagen wünschen. Eine Pumpe saugt das Wasser in der Wanne an und gibt es gemischt mit warmer Luft über die seitlichen Düsen ab, um Ihnen eine anregende Massage zu bieten. Die Seitendüsen lassen sich nach Belieben ausrichten, um entweder eine Ganzkörpermassage zu genießen, oder bestimmte Körperstellen besonders intensiv zu massieren.

Ganzkörpermassage mit Hydrojets

Das Kombi-System (Wasser/Luft + Luft) kombiniert die Vorteile der Luftdüsen am Wannenboden mit denen der seitlichen Wasserdüsen. Es bietet Ihnen eine Wassermassage für den ganzen Körper. Sie können allerdings auch nur eines der beiden Systeme einschalten, je nachdem welche Massage Sie sich gerade wünschen (entspannend oder belebend).

Den Katalog von ManoMano entdecken
Whirlpool-Badewannen

Form und Ergonomie der Badewanne

Um bei Ihrer Whirlpool-Badewanne die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie zwei Kriterien beachten. Einerseits ist da der ergonomische Aspekt, sprich die Position der Düsen. Andererseits müssen auch die Form und die Größe der Wanne bedacht werden, die letztlich vom Schnitt Ihres Badezimmers und dem dort verfügbaren Platz abhängen.

Ergonomischen Kriterien: Um die richtige Whirlpool-Badewanne zu wählen, beachten Sie folgende Punkte.

  • Der Boden sollte über eine Vertiefung verfügen, damit sich das Gesäß in einer möglichst tiefen Position befindet.
  • Die Badewanne sollte mit einer Nackenstütze ausgestattet sein, um die Halswirbel zu entspannen. Armlehnen bieten zusätzlichen Komfort und helfen die Arme und Schultern zu lockern.
  • Sie sollten Ihre Beine vollständig ausstrecken können und die Form der Badewanne muss sich der Wölbung des Rückens anpassen.

Whirlpool-Eckbadewanne

Eine Eckbadewanne nutzt den verfügbaren Raum optimal aus und nimmt wenig Platz ein. Außerdem verleiht sie Ihrem Badezimmer einen mondänen Charme.

Ihre Maße variieren meist zwischen 130 x 130 cm und 150 x 150 cm.

Runde Eckbadewanne mit Whirlpoolfunktion

Die runde Eckbadewanne kann man ebenfalls wunderbar zu zweit nutzen, und dabei zusammen den Whirlpool genießen.

Von den Maßen her ist sie etwas größer, sie liegen zwischen 140 und 150 cm.

Asymmetrische Whirlpool-Badewanne

Die asymmetrische Badewanne lässt sich durch ihre Form in kleinen Badezimmern leichter installieren.

Ihre Größe variiert zwischen 75 und 90 cm Breite, bei einer Länge von bis zu 190 cm.

Rechteckige Badewanne mit Whirlpool

Die rechteckige Badewanne nimmt weniger Raum ein als die asymmetrische Wanne.

Ihre Standardmaße machen sie zum geeigneten Kandidaten für alle älteren Badezimmer, in denen der Platz begrenzt ist.

Ihre Maße liegen bei 160 cm x 60 cm.

Versenkte Whirl-Wanne

Die in den Boden eingelassene Badewanne erfordert eine aufwändige Installation, bietet aber auch eine einmalige Ästhetik und unvergleichlichen Komfort.

Sie ist in verschiedenen Formen verfügbar. Eine in den Boden eingelassene rechteckige Badewanne misst etwa 160 cm x 65 cm.

Frei stehende Whirlpool-Badewanne

Dieses Modell eignet sich für große Badezimmer mit ausreichend Platz. Damit die Wanne wirken kann, sollten Sie mindestens 60 cm Abstand um sie herum einplanen. Ein luxuriöses Ambiente ist mit dieser Wanne vorprogrammiert.

Position und Anzahl der Massagedüsen


undefined

Die Anzahl der Luft- oder Wasserdüsen sowie deren Position in der Whirlpool-Badewanne haben Einfluss auf die Qualität der Massage.

Je mehr Düsen vorhanden sind, desto besser decken sie sämtliche Körperzonen ab und desto gezieltere Massagen ermöglichen sie.

Die Funktionalität dieser Düsen hängt auch sehr stark mit der Filterpumpe zusammen, die das Wasser ansaugt und zurück in die Badewanne strömen lässt.

Eine hohe Anzahl an Düsen erfordert eine höhere Leistung.

Komposition und Funktion einer Whirlpool-Badewanne

Detaillierte Ansicht einer Whirlpool-Badewanne


alt

Eine Whirlpool-Badewanne besitzt Wassermassagedüsen. Das Wasser wird kontinuierlich gefiltert und strömt über die Düsen mit Druck zurück, um den Massageeffekt zu erzeugen. Verschiedene Technologien sorgen dafür, dass Sie sich auch rundum wohlfühlen:

  • eine elektrische Heizung erwärmt das Wasser und hält die Temperatur;
  • eine Filterpumpe saugt Wasser an und führt es wieder in die Wanne zurück;
  • in den Zyklus der Pumpe integrierte Filter, in Form von Patronen, sorgt dafür, dass sauberes Wasser in die Wanne geleitet wird;
  • eine Massagepumpe, auch Booster genannt, versorgt die Düsen;
  • eine Luftpumpe, auch Blower genannt, erzeugt die kleinen Luftbläschen in Ihrer Badewanne. Es wird empfohlen, auch ein Heizsystem für die Luft einzubauen, damit die Bläschen das Wasser nicht abkühlen – aber keine Sorge, in den meisten Modellen ist dies bereits enthalten!
  • Wassermassagedüsen mit einstellbarem Druck und verschiedene andere Düsen für unterschiedliche Massagen;
  • die Ozon-Desinfektion reinigt das Wasser auf natürliche Weise mit Ozon – dieses Verfahren reduziert das Risiko von Allergien.

Farb- und Aromatherapie und automatische Massageprogramme

Die einfachsten Whirlpool-Badewannen bieten nur eine Art von Massage. Die Luftvariation wird manuell bedient, und sie besitzen maximal 6 Düsen. Whirlpool-Badewannen der oberen Preisklasse sind da anspruchsvoller. Die mit einem elektronischen Bedienfeld ausgestatteten Badewannen bieten dem Nutzer eine Auswahl an Massagen. Je edler das Gerät, desto mehr Auswahl und Komfort. Zum Beispiel können Whirlpool-Programme mit anderen wohltuenden Effekten kombiniert werden, wie zum Beispiel der Farbtherapie, der Aromatherapie und der Musiktherapie …

Farbtherapie


undefined

Die Farbtherapie ist eine unkonventionelle medizinische Methode, die mittels Licht für Wohlbefinden und Entspannung sorgt. Farben haben Einfluss auf die Psyche und den Körper. Je nach Farbton und Kombination lassen sich verschiedene Wirkungen beobachten:

  • Orange ist belebend und erfrischend;
  • Gelb stimuliert;
  • Rot wirkt anregend;
  • Grün entspannt;
  • Blau und Violett beruhigen.

Die über LED abgegebenen, mal entspannend, mal belebend wirkenden Farben beleuchten das Wasser Ihres Whirlpools und sorgen für Wohlbefinden.

Aromatherapie

Bei der Aromatherapie werden Extrakte aus Heilpflanzen ins Badewasser gegeben, um verschiedene Beschwerden zu lindern. Die Aromatherapie ist eine entspannende therapeutische Maßnahme, die Stress abbaut und beruhigt. Die Alternativmedizin verwendet Aromen wie:

  • Pfefferminze zur Stärkung der Konzentration;
  • Lavendel zur Beruhigung und Entspannung;
  • Schwarzfichte zur Belebung usw.

Musiktherapie

Die Musiktherapie besteht darin, Ihr Entspannungsprogramm musikalisch zu untermalen. Wählen Sie zum Beispiel sanfte Musik oder Vogelgezwitscher, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen und sich besser entspannen zu können. Die Musiktherapie fördert das Loslassen und ist bekannt für ihren Stress abbauenden Effekt.

Massageprogramme


undefined

Die Wassermassagedüsen Ihrer Whirlpool-Badewanne ermöglichen Ihnen hydrotherapeutische Massagen. Es wichtig, genau auf die Position der Düsen und die Ergonomie der Wanne zu achten.

Für noch mehr Komfort gibt es einige Programme für Ganzkörpermassagen, die Durchblutung und Lymphsystem stimulieren:

  • die Massage ist vorprogrammiert und bietet Ihnen eine Behandlung vom Nacken bis zu den Füßen;
  • Sie haben die Wahl zwischen langen und kurzen Massagen;
  • die Verteilung der Massagezonen kann man einstellen.

Nutzerkomfort

Material und Form der Wanne


undefined

Das Material und die Form der Wanne sind wichtige Faktoren für die Lebensdauer Ihrer Whirlpool-Badewanne.

Dank ihrer Robustheit und ihrer isolierenden Eigenschaften bleiben Acryl und Polyesterharz die bevorzugten Materialien für einen Whirlpool.

Die Wanne muss auch Ihrer Morphologie entsprechen, damit sich Ihre Arme und Schultern entspannen können und der Rest des Körpers sich perfekt wohlfühlt.

Die Whirlpool-Badewannen mit der besten Ergonomie besitzen eine Vertiefung im Boden und Wölbungen, die sich der Form des menschlichen Körpers anpassen. Sie sind und bleiben bei Weitem die bequemsten!

Geräuschpegel: eine besser Schalldämpfung

Der Motor und das Gebläse eines Whirlpools erzeugen beim Betrieb unweigerlich Lärm und Vibrationen. Es gibt Installationstechniken, die den Lärmpegel senken, wie beispielsweise Dichtungen aus schalldämpfendem Schaumstoff und Schwingungsdämpfer. Einige Hersteller bieten sehr leise Whirlpool-Badewanne an. Damit Sie Ihre Muskel- nicht gegen Ohrenschmerzen tauschen, sollten Sie sich also lieber für einen Whirlpool entscheiden, der mit einer Niederdruckpumpe oder einer schalldichten Turbine ausgestattet ist.

Desinfizierung mit Ozon für verbesserte Hygiene

Die Desinfizierung mit Ozon erfolgt über eine in den Zyklus der verschiedenen Luftsysteme integrierte Ozonlampe. Die Mischung aus Luft und Ozon ermöglicht eine optimale Hygiene und eine einwandfreie Wasserqualität. Ozon verhindert die Entwicklung von Bakterien sämtlicher Art in den Rohren. Falls die Badewanne nicht über ein solches Desinfektionssystem verfügt, können am Ende des Bads einige Tropfen Desinfektionsmittel ins Wasser gegeben werden.

Beheizung: konstant warmes Wasser


undefined

Ein Heizgerät sorgt für ausgezeichneten Komfort in Ihrem Whirlpool. Das Wasser wird aufgeheizt und die entsprechende Temperatur anschließend beibehalten.Sie können Sie zwischen 25 und 40 °C einstellen.

Die Leistung des Heizgeräts wird in Watt angegeben und ist proportional zum Wasservolumen, das beheizt werden soll.

Die Wassertemperatur Ihrer Whirlpool-Wanne hängt davon ab, welche Massage Sie wählen:

  • Wasser zwischen 30 und 32 °C wirkt belebend;
  • 37 °C warmes Wasser hat einen wohltuenden Effekt;
  • Wasser über 38 °C beruhigt.

Leistung und Zertifizierung

Die Leistung der Filterpumpe kann nicht direkt gewählt werden, da sie mit den Eigenschaften der Badewanne zusammenhängt. Die Filterpumpe besteht aus einem Vorfilter, einem Pumpengehäuse und einem Motor. Die Zertifizierung ist wichtig, da jedes elektronische Haushaltsgerät der Norm NF EN 60 335-1 unterliegt. Dazu kommt noch die Norm NF EN 60 335-2-60 für Badewannen mit Sprudelbadsystem. Diese Zertifizierungen garantieren den Schutz des Nutzers, da die elektrische Ausstattung nicht mit dem Wasser in Kontakt kommen darf, sowie die Hygiene und die sichere Nutzung der Badewanne.

Was eine Badewanne zum besten Whirlpool macht

Für bestmöglichen Komfort in Ihrer Badewanne kann weiteres Zubehör sorgen, wie beispielsweise:

  • die Kopfstütze;
  • ausrichtbare Düsen;
  • ein Turbo-Modus;
  • ein Wasserfall-Einlauf;
  • eine Duschbrause usw.

Zögern Sie nicht, eine Whirlpool-Badewanne mit ein paar Optionen zu wählen. Immerhin geht es hier um Ihr Wohlbefinden!

Den Katalog von ManoMano entdecken
Duschbrausen

Überblick über die Installation einer Whirlpool-Badewanne


undefined

Die Installation einer Whirlpool-Badewanne erfolgt in mehreren Schritten, die je nach Modell und Schnitt Ihres Badezimmers variieren.

  1. Anzeichnen der Position der Whirlpool-Badewanne
  2. Ausrichtung über die verstellbaren Füße
  3. Anbringen des schalldämpfenden Schaumstoffs zur Abschwächung der Vibrationen
  4. Anschluss von Siphon und Ablauf an das Abflusssystem
  5. Anschluss der Schläuche an die Wasserversorgung
  6. Elektrischer Anschluss der Badewanne

Unsere Ratgeber für das Badezimmer

Versierte Handwerker, die gerade dabei sind, ihr Badezimmer zu renovieren, und Wissbegierige finden weitere Tipps in unseren Ratgebern:

Entdecken Sie unsere Whirlpool-Badewannen!

Ratgeber verfasst von:

Haja, Hobby-Heimwerkerin, Stuttgart, 20 Ratgeber

Haja, Hobby-Heimwerkerin, Stuttgart

Meine Ausbildung im Bereich Management hat eigentlich nichts mit Dekoration oder Heimwerken zu tun. Die Leidenschaft für das Heimwerken habe ich erst vor kurzem entdeckt. Genauer gesagt vor 5 Jahren, als mein Mann und ich ein Haus kauften und es vom Keller bis zum Dachstuhl renovierten. Als absolute Anfängerin wagte ich mich nach und nach an verschiedene Arbeiten im Innen- und Außenbereich. Am Anfang half mir mein Mann viel dabei, aber der Schüler übertraf schnell den Meister! Grünflächen gibt es rund um Stuttgart zuhauf und so beschäftigte ich mich bald auch mit Gartengeräten verschiedenster Art. Inzwischen fragt mein gesamtes Umfeld mich um Rat, wenn es ums Heimwerken geht. Hier möchte ich meine Tipps und Tricks mit Ihnen teilen!

Die Produkte zu diesem Ratgeber