So finden Sie den richtigen Raumteiler

So finden Sie den richtigen Raumteiler

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München

Ratgeber verfasst von:

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München

220 Ratgeber

Raumteiler lassen sich vielseitig einsetzen und sind echte Hingucker. Schaffen Sie eine geschützte Leseecke oder trennen Sie einen Ankleidebereich im Schlafzimmer ab. Raumteiler aus Bambus sorgen für fernöstlichen Charme, während Modelle aus Holz oder Eisen eher eine Einrichtung im Landhaus-Stil abrunden. In unserem Kaufratgeber finden Sie weitere Informationen und Deko-Ideen.

Wichtige Eigenschaften

  • Abmessungen
  • Materialien
  • Stil
Die Paravents ansehen

Raumteiler: dekorative und praktische Paravents

Raumteiler gab es in China schon vor ungefähr 2000 Jahren. Er ist heutzutage in verschiedenen Formen, Farben und Materialien erhältlich und ist sowohl funktional als auch ein Deko-Element. Der Paravent, wie der Raumteiler auch genannt wird, besteht aus 3 bis 6 Lamellen. Es gibt aber einige moderne Modelle, die aus nur einer Lamelle bestehen.

So setzten Sie Raumteiler stilvoll ein


alt
  • Er lässt sich wie eine bewegliche Wand verwenden, um einen bestimmten Bereich abzugrenzen. Schaffen Sie im Handumdrehen eine Büro- oder Leseecke im Wohnzimmer.
  • Er kann dem Schutz der Privatsphäre dienen. Er lässt sich im Schlafzimmer aufstellen, um separate Bereiche für Eltern und Kinder zu schaffen.
  • Er verbirgt Unordnung, die Sie Ihren Gästen nicht zeigen möchten, wie z.B. die Schuhecke. Wenn Sie nicht wollen, dass man beim Öffnen der Eingangstür das Innere des Wohnzimmers sieht, können Sie einen Paravent strategisch im Eingangsbereich aufstellen.
  • Er ist ein Deko-Objekt. Einige Modelle lassen sich mit Fotos individuell gestalten.
  • Im Garten oder auf der Terrasse schützt er vor Wind und neugierigen Blicken.

Diese Raumteiler gibt es


alt
  • Es sind Modelle mit 2 bis 6 Lamellen für alle Anwendungsbereiche erhältlich. Die Entscheidung für einen Paravent hängt zunächst von der Größe des Zimmers ab, wobei zu beachten ist, dass 20 % der vom Hersteller angegebenen (flachen) Länge aufgrund der akkordeonartigen Aufstellung abzuziehen ist.
  • Raumteiler aus 5 bis 6 Lamellen können nach Belieben in die Länge gezogen und daher besser an die gewünschten Formen angepasst werden. Stellen Sie sie zum Beispiel in Halbkreisen auf und spielen Sie mit dem Raum.
  • Einige Raumteiler lassen sich zu einem Kleiderschrank oder zu einem Aufbewahrungsschrank zusammenklappen.
  • Der Paravent lässt sich als Kopfteil für Ihr Bett verwenden. In diesem Fall müssen seine Abmessungen der Breite des Schlafmöbels entsprechen. Einige Modelle, die für diesen Zweck entwickelt wurden, verfügen über integrierte Leuchten (Led) und sorgen für ein wohnliches Ambiente.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Raumteiler

Materialien und Designs von Paravents


alt

Raumtrenner stehen in verschiedenen Stilen und Materialien zur Wahl:

  • mit den Raumteilern aus Holz oder Bambus lässt sich eine Zen-Atmosphäre schaffen;
  • japanische Paravents, sind oft siebbedruckt und ein toller Hingucker und punkten kunstvollen Drucken mit Kirschblüten;
  • Trennwände aus Holz oder Stoff passen gut in einem Raum im Landhaus-Stil;
  • orientalische Paravents sind rustikal, undurchsichtig und versprühen einen romantischen Charme;
  • Lamellen aus Stoffreispapier mit einem Holzrahmen sind typisch für eine Dekoration mit fernöstlichen Flair;
  • die Raumteiler aus Leinen mit auf Holzrahmen aufgezogenen Motiven sind modern und farbenfroh;
  • mit Gravuren oder Mustern verzierte Paravent geben dem Raum einen modernen Touch;
  • die Raumteiler aus Schmiedeeisen eignen sich für den Innen- sowie den Außenbereich (auf der Terrasse oder dem Balkon);
  • einige Paravents aus Holz oder geflochtenen Naturfasern sind auch für den Einsatz im Freien geeignet.

Den richtigen Raumteiler wählen


alt

Es sind grundsätzlich einige Kriterien zu berücksichtigen, damit ein harmonischer Raum entsteht:

  • Die Wandfarbe;
  • Die Motive und Farben der Vorhänge oder Polstermöbel;
  • Der Stil der Möbel;
  • Die Größe des Zimmers;

Entscheiden Sie sich für einen Paravent, der zur Dekoration des Raumes passt. Das Design ist das wichtigste Kriterium bei der Wahl eines Raumteilers.

Die Paravents ansehen

Ratgeber verfasst von:

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München, 220 Ratgeber

Sebastian, Heimwerker Autodidakt, München

Nach meinem Abschluss an einer Handelshochschule bot sich mir die Gelegenheit, eine Ausbildung zum Zimmermann zu machen. Was für ein edler, aber harter Beruf! Die Winter und der Regen trieben mich jedoch von den Dächern wieder herunter und direkt durch die Tür eines Eisenwarengeschäfts, in dem ich daraufhin – wenig überraschend – als Eisenwarenhändler gearbeitet habe. Vom Hammer bis zum Meißel habe ich im Laufe der Jahre auch alle Abteilungen in Heimwerkermärkten kennengelernt und weiß genau, wie die Produkte dort funktionieren und wofür man sie braucht. Neben meiner Tätigkeit für diese beiden Läden habe ich aber auch als Schlosser, Dachdecker, Tischler oder in der Industriebranche gearbeitet. Dank meiner praktischen Erfahrungen und meines technischen Know-hows weiß ich genau, was ein gutes Werkzeug oder die richtige Ausrüstung ausmacht. Und weil ich lieber schriftlich einen guten Rat gebe, als von Montag bis Samstag in einem Geschäft zu stehen und immer dieselbe Beratung zu geben, war es nur logisch, dass ich Autor geworden bin.

Die Produkte zu diesem Ratgeber