Einen Balkon gestalten: So geht’s

Einen Balkon gestalten: So geht’s

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg

Ratgeber verfasst von:

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg

97 Ratgeber

Seinen Balkon zu einem schönen und gemütlichen Ort zu machen ist eine Frage der Methode. Die Dekoration des Balkons beruht auf mehreren Etappen, von der Auswahl der Möbel bis hin zu der des Bodens und der verschiedenen Accessoires: Unser Ratgeber um Ihren Balkon erfolgreich zu dekorieren!

Wichtige Eigenschaften

  • Stil
  • Planung
  • Pflanzen
  • Beleuchtung
Entdecken Sie unsere Gartenmöbel!

Balkon: Ideen für die Dekoration in verschiedenen Stilen


undefined

Die Balkon-Deko wird zwangsläufig von den Materialien und Farben Ihrer Balkonmöbel bestimmt. Balkon- oder Gartenmöbel verleihen der Dekoration das gewisse Etwas – egal ob es sich um exotisches Holz (Teakholz), Schmiedeeisen, Kunststoffgeflecht oder Metall handelt. Der Stil der Tische und Stühle ist die Basis für die restliche Gestaltung Ihrer Deko. Diese können Sie individuell gestalten.

Zeitgenössisch


undefined

Wählen Sie Möbel mit modernen und eckigen Formen. LEDs oder Strahler setzen leuchtende Akzente und erhellen gemütlichen Abendessen. Decken und Kissenbezüge mit geometrischen Mustern runden einen modernen Balkon geschmackvoll ab.

Ein Lounge-Sofa mit bequemen Kissen sorgt für noch mehr Stil.

Landhausstil


undefined

Schmiedeeisen, Kissen aus Leinen (Naturfarben, Weiß, Bordeaux), altes Geschirr wie eine auf dem Flohmarkt erworbene Karaffe oder Teller mit reliefierten Rändern.

Urlaubs-Ambiente


undefined

Nicht umsonst heißt es Urlaub auf Balkonien. Kreieren Sie Ihre eigene Wohlfühloase auf dem Balkon. Helle Möbel (vorzugsweise weiß), natürliche Dekoelemente aus Treibholz oder Muscheln, eine Girlande aus Baumwollkugeln in den Farben Blau, Grau und Weiß.

Setzen Sie auf einen Sisalteppich oder ein Strandhandtuch auf Holzfliesen kombiniert mit einer Flasche voll Sand, einer am Strand gefundenen Boje …

Zen-Stil


undefined

Holzmöbel, Bambusdielen, Kieselsteine, ein kleiner Steinbrunnen und ein goldener Buddha, der stolz auf einem Podest sitzt.

Vervollständigen Sie die Dekoration mit einer Girlande aus Papier-Lampions, eine Öllampe. Für einen Grünen Akzent greifen sie zu einem buschigen Geißblatt.

Ethnische Dekoration


undefined

Möbel aus dunklem Holz oder Schmiedeeisen, bunte Kissen, ein indischer Palisanderspiegel in einer Ecke, bunte, orientalisch bestickte Wandbehänge sind nur einige Beispiele.

Der Mix von zwei Stilen, liegt voll im Trend. Wählen Sie verschiedene Elemente und kombinieren sie in einem farbenfrohen und originellen Universum. Um Ihren Balkon trendig zu gestalten, können Sie zum Beispiel nicht verschiedene Stühle (Gusseiserne Stühle und Holzstühle) um einen Gartentisch aus Holz und Marmor anordnen und diese Elemente mit farbigen Kissen und Accessoires ergänzen (Tischsets, Kerzenhalter usw.).

Den Katalog von ManoMano entdecken
Gartentisch aus Holz und Marmor

Der richtige Boden für einen schönen Balkon


undefined

Um Ihren Balkon zu dekorieren, müssen Sie auch wählen, ob Sie den Boden lassen wie er ist oder neu gestalten. Die Art des Bodens Ihres Balkons hängt von Ihrem Budget ab (und auch von Ihrer Lust ihn zu pflegen oder nicht). Die wichtigsten Materialien für Balkonböden sind:

Wenn Sie Mieter sind, können Sie keine zu große Änderungen vornehmen. Sie müssen sich auf Materialien zu beschränken, die schwimmend verlegt werden können. So bleibt der ursprüngliche Zustand des Balkons erhalten.

Was die Pflege betrifft, bietet Beton den Vorteil, nur ein- oder zweimal im Jahr gewaschen und regelmäßig gefegt werden zu müssen. Der Kunstrasen, der Ihrem Balkon einen Hauch von Grün verleiht, ist sicherlich ästhetisch und einladend, aber nicht so einfach zu saugen oder zu waschen. Je mehr der Kunstrasen richtigem Rasen ähnelt, desto höher ist der Preis pro m².

Fliesen sind eine interessante Option, um dem Balkon ein gepflegtesAussehen zu verleihen, vorausgesetzt, Sie reinigen ihn regelmäßig. Vermeiden Sie herabfallende Gegenstände, die Kratzer oder Sprünge auf den Fliesen verursachen können.

Möchten Sie eine Idee, die Deko und Einfachheit verbindet? Denken Sie einfach an einen Teppich ohne Fransen oder aus Pflanzenfasern, um den Boden zu schmücken. Er begleitet Sie über eine Saison und kann in den Wintermonaten gereinigt und gelagert werden.

Terrassenfliesen sorgen für ein mediterranes Ambiente und haben den Vorteil, dass sie einfach zu verlegen sind.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Terrassenfliesen

Und die Verkleidung der Balkonwände?


undefined

Möchten Sie einen einzigartigen Balkon schaffen? Ihre Wände können in kürzester Zeit umgewandelt werden, um sie Ihrem Geschmack anzupassen. Schaffen Sie eine Pflanzenwand mit Kletterpflanzen.

Bringen Sie einen Wandaufkleber mit Schriftzügen an.

Hängen Sie einen großen Gartenspiegel auf dem Balkon: eine geniale Idee, um für mehr Tiefe zu sorgen.

Schaffen Sie eine Wanddekoration mit Regalen oder offenen Blumenkästen, um Stauden in Töpfen, Kerzen usw. unterzubringen.

Hängen Sie eine Lichterkette um die Balkontür oder lassen Sie sie in einer Ecke vertikal herabhängen.

Setzen Sie auf Balkonkästen, Hängeregale und Glockenspiele. Denken Sie daran, einen rechteckigen Sonnenschirm oder ein Sonnensegel zu wählen. So fühlen Sie sich beim Kaffee oder Essen wie im Urlaub. Und Sie, was ist Ihre Lieblingsbalkondekoration?

Den Katalog von ManoMano entdecken
Sonnensegel

Mehr erfahren:

Um mehr über den Balkon und den Garten zu erfahren, klicken Sie sich durch unsere anderen Ratgeber:

Den Katalog von ManoMano entdecken
Sonnensegel

Entdecken Sie unsere Gartenmöbel!

Ratgeber verfasst von:

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg, 97 Ratgeber

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg

Mit einem Heimwerker zum Vater wuchs ich am Wochenende mit dem süßen Klang einer Schleifmaschine und eines Hammers auf. Mit Anleitungen sowie mit meinem Gehirn (ja, das ist möglich!) habe ich mit viel Leidenschaft die Grundlagen des Heimwerkens und der individuellen Gestaltung von Möbeln gelernt. Der Recycling-Geist ist eine coole Lebensweise, die mir erlaubt, zu lernen, wie alle Werkzeuge und notwendigen Produkte für ihr zweites Leben vorbereitet werden können, vom Schleifen bis zum Polieren. Ich habe zwei Lieblingsbeschäftigungen: die Umgestaltung von alten Möbeln und Deko-Tipps. Ich bin immer gerne bereit, Ihnen dabei zu helfen, ein Tischchen aufzupolieren oder einen schon weggeworfenen Spiegel aufzuarbeiten, der garantiert das Lieblingsstück bei Ihren Freunden wird. Davon überzeugt, dass man sein Interieur durch kleine regelmäßige Änderungen neu erfinden kann, bin ich ständig auf der Suche und teste kostengünstige Ideen.

Die Produkte zu diesem Ratgeber