Die richtige Auswahl Ihrer Spüle

Die richtige Auswahl Ihrer Spüle

Dieter, technischer Leiter, Frankfurt

Ratgeber verfasst von:

Dieter, technischer Leiter, Frankfurt

116 Ratgeber

Als wesentliches Teil der Küche muss die Spüle funktional, langlebig und ästhetisch sein. Einzel- oder Doppelbecken, aus Harz, Edelstahl oder Stein, die Spüle muss sich perfekt in das Design der Küche einfügen und gleichzeitig praktisch sein. Um die richtige Wahl zu treffen, folgen Sie unserem Leitfaden!

Wichtige Eigenschaften

  • Anzahl der Becken
  • Abtropffläche
  • Material
  • Form
  • Auflagespüle
  • Einbauspüle?
Entdecken Sie alle unsere Spülen!

Die Wahl eines Spülbeckens: Was sind die ersten Fragen, die man stellen muss?

Bei der Wahl einer Spüle ist als erstes die Konfiguration der Küche zu berücksichtigen: Geht es darum, die alte Spüle an einem vorhandenen Möbelstück zu ersetzen oder eine Spüle für die neue Küche zu installieren?


alt

Spülbecken: Renovierung

Bei der Renovierung werden Sie gezwungen sein, eine Spüle zu finden, die auf Ihren vorhandenen Spülschrank oder Ihre Arbeitsplatte passt. Zum Glück für Sie gibt es so viele verschiedene Größen von Spülen, dass Sie glücklich sein werden, das zu finden, was Sie suchen! Der wichtige Punkt, auf den Sie achten sollten, ist die Tiefe des Beckens (der Becken) - besonders wenn Sie Schubladen, Schränke oder Geräte darunter haben! Beachten Sie auch die Größe Ihres Wasserhahns.

Spülbecken: Neuinstallation

Wenn Sie nach einer Spüle für Ihre neue Küche, suchen, sollten Sie wissen, dass eine Spüle leicht zugänglich (vermeiden Sie, sie unter hohe Möbel zu stellen), praktisch (Größe / Tiefe der Becken) und ästhetisch sein muss!

Spülbecken: Wartung und Zubehör

Denken Sie ebenfalls an die Wartung. Ihre zukünftige Spüle wird benutzt, Sie lagern schmutziges Geschirr, waschen sich die Hände, spülen Obst und Gemüse... Wählen Sie eine Spüle, die leicht zu reinigen ist. Denken Sie auch an das Zubehör für die Spüle, das Ihnen das Leben leichter macht: Abtropfschale, Filter oder Stopfen, Überlauf, etc.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Zubehör für die Spüle

Was für verschiedene Spülen gibt es?

Ohne Material, Form oder Größe zu erwähnen, lassen sich die Spülen nach der Art ihrer Installation unterscheiden: Auflagespüle, Einbauspüle, Unterbau-Spüle.


alt

Auflagespüle 

Die Auflagespüle wird, wie der Name schon sagt, auf ein speziell für sie entworfenes Möbelstück gestellt: einen Unterschrank. Die Größe der Spüle und des Unterschrankes muss kompatibel sein, da der Rand des Beckens bzw. der Becken auf dem Schrank aufliegt. Es gibt auch Spülbecken, bei denen die gesamte Spüle(n) auf dem Schrank aufliegt - nicht nur die Kanten, so dass der Schrank niedrig genug sein muss, damit die Spüle nicht zu hoch ist, weil sie völlig sichtbar ist. Diese Art von Spüle begrenzt Sie in der Auswahl, weil sie unbedingt mit den Maßen des Unterschrankes passen muss, im Gegenzug ist ihre seine Installation relativ einfach. Eine Auflagepüle muss regelmäßig gewartet und gereinigt werden - sichtbare Kanten und Fugen.


alt

Einbauspüle 

Einbauspülen passen in die zugeschnittene Arbeitsplatte. Das bedeutet, dass sie überall dort installiert werden können, wo Sie es wünschen - so können Sie Ihren Raum optimal nutzen, ohne ein bestimmtes Möbelstück installieren zu müssen. Abhängig von Ihrer Einrichtung oder Ihren Geräten müssen Sie sich Gedanken über die Tiefe der einzubauenden Beckens machen. Diese Art von Spülbecken gibt es in einer Vielzahl von Formen, Größen, Materialien und Farben. So können Sie eine eingebaute Spüle finden, die perfekt zum Design Ihrer Küche passt. Die Installation erfordert mehr Aufmerksamkeit als die Installation einer Auflagespüle, aber die Wartung ist auch einfacher.


alt

Unterbau-Spüle

Unterbau-Spülen werden auch als integrierte Spülen bezeichnet. Technisch sehr nahe an Einbauspülen, werden Unterbau-Spülen unter der Arbeitsplatte (nicht auf der Arbeitsplatte) befestigt. Diese Installation sorgt für eine absolut glatte Arbeitsplatte und erleichtert die Wartung erheblich. Die Installation ist jedoch heikel, da die Arbeitsplatte auf die richtigen Maße zugeschnitten werden muss. Für diese Art von Spülbecken empfiehlt es sich, ein widerstandsfähiges, aber leichtes Material zu wählen - Harz oder Edelstahl. Die Unterbau-Spülen sind sehr ästhetisch und passen perfekt zu einer Designer-Küche.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Unterbau-Spülen

Welche Spülenkonfiguration ist zu wählen?

Wenn Sie sich für die Art der Spüle entschieden haben, die in Ihrer Küche installiert werden soll, müssen Sie ihre Konfiguration wählen: Einzelspüle, Einzelspüle mit Abtropfschale, Doppelspüle usw.


alt

Einbecken

Die Spüle mit einem Becken ist perfekt, wenn Sie nur begrenzt Platz haben oder wenn Sie nur gelegentlich Ihre Küche – Outdoor-Küche - nutzen. Die Einzelspüle ist auch eine gute Wahl, wenn Sie eine Geschirrspülmaschine haben. Noch kleiner ist die Spüle mit halben Becken, die in noch kleinere Küchen passt!

Einbecken mit Abtropffläche

Das Einbecken mit Abtropffläche ist ideal für eine kleine Küche ohne Geschirrspüler. Ihr Volumen ist jedoch begrenzt, so dass sie für ein bis zwei Personen geeignet ist.

Einbecken mit Zusatzbecken und Abtropffläche


alt

Das  1,5-Spülbecken mit Abtropffläche ist der Kompromiss zwischen Einzelspülbecken und Doppelspülbecken. Sehr praktisch zum Waschen von Obst und Gemüse auf der einen Seite und zum Aufbewahren von verschmutztem Geschirr auf der anderen Seite. Diese Art von Spülbecken ist ein guter Kompromiss für eine kleine Küche!

Zweibecken mit Abtropffläche

Das Zweibecken mit Abtropffläche ist das gängigste Modell, da es das praktischste ist. Ob Sie eine Geschirrspülmaschine haben oder nicht, ob Sie viele Personen zu Hause sind oder nicht... das Zweibecken mit Abtropffläche ist die funktionellste Konfiguration.

Spülbecken mit mehr als 2 Spülbecken mit oder ohne Abtropffläche

Es handelt sich um eine sehr seltene und daher relativ teure Spüle, die für ganz bestimmte Zwecke (Gemeinschaften, Restaurants usw.) oder für große Familien mit großen Küchen reserviert ist.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Zweibecken mit Abtropffläche

Welche Spülbeckenform ist zu wählen?

Quadratische Spüle


alt

Dies ist die Form, die am häufigsten bei Spülbecken mit einem einzigen Becken zu finden ist. Die quadratische Spüle ist sehr kompakt und ideal zur Raumoptimierung; sie kann mit einer Abtropffläche kombiniert werden.

Runde Spüle 

Einfach oder doppelt, die runde Spüle wird in der Regel zur Reinigung von Obst und Gemüse verwendet, da ihre Form nicht sehr gut für Geschirr geeignet ist - deshalb findet man selten eine runde Spüle mit Abtropffläche. Die runde Spüle erschwert die Optimierung der Platzverhältnisse.


alt

Rechteckige Spüle

Die klassischste und praktischste Form. Die rechteckige Spüle ist ideal für Geschirr, Obst- und Gemüsereinigung, zum Eimer füllen und alle Haushaltsarbeiten. Die rechteckige Spüle ist in fast jeder Größe erhältlich und passt in jede Küchenkonfiguration.

Eckspüle 

Die Eckspüle optimiert den Raum auf einer Arbeitsplatte, die eine Ecke hat - oft ein ungenutzter oder verlorener Raum.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Runde Spüle

Welches Material können Sie für Ihre Spüle wählen?

Edelstahlspüle

Ob glatt, satiniert oder gebürstet, Edelstahl ist wieder in Mode! Leichtgewichtig, langlebig, leicht und schnell zu reinigen, wird die Edelstahlspüle zunehmend in modernen und stilvollen Küchen eingesetzt (obwohl sie in den letzten Jahren etwas vernachlässigt wurde). Satinierter Edelstahl oder gebürsteter Edelstahl ist nicht glänzend (was der Ästhetik zugute kommt) und hat keine Angst vor Kratzern (besteht aus kratzfestem Edelstahl). Die Edelstahlspüle ist sehr widerstandsfähig und sehr hygienisch (es ist das Material, das von Profis verwendet wird).


alt

Spüle aus Kunststoff oder Harz

Häufig aus Granitpulver und Harz zusammengesetzt, sind synthetische Spülen in allen Formen und Farben erhältlich. Diese Art von Spülbecken ist sehr widerstandsfähig gegen Stöße, Kratzer und hohe Temperaturen. Die Wartung ist einfach, aber einige Harze neigen dazu, im Laufe der Zeit Flecken zu kriegen - vor allem um den Abfluss herum. Der Steinaspekt ist sehr ästhetisch. In der Masse eingefärbt, verblasst die Farbe nicht mit der Zeit. Die Spüle besteht hauptsächlich aus Graphit oder Granit (80% Quarz, 20% Acryl).

Spüle aus Sandstein und Keramik 

Sandsteinspülen und Keramikspülen haben ein rustikales Aussehen! Sie sind in modernen Küchen immer seltener anzutreffen, weil sie sehr schwer sind und nicht in allen Formen und Farben erhältlich sind. Sandstein- und Keramikspülen sind leicht zu reinigen. Sie sind aber recht empfindlich und sensibel gegenüber Erschütterungen.

Spüle aus Stein 

Die Steinspülen sind sowohl klassisch als auch modern. Eine Steinspüle hat keine Angst vor Erschütterungen, Kratzern oder hohen Temperaturen. Der Stein wird im Laufe der Zeit patiniert (besonders der Boden), was der Spüle eine authentische und "abgenutzte" Note verleihen kann. Die Wartung kann heikel und schwierig sein, wenn der Stein porös ist. Der Unterschrank, der sie trägt, wird einem harten Test unterzogen, denn Stein ist das schwerste Material für eine Spüle.

Vergleich der Materialien für die Spüle

Widerstandsfähigkeit der Spüle

Material der Spüle

Erschütterungen

Kratzfestigkeit

Flecken

Edelstahl

****

****

****

Harz

***

****

**

Granit

***

****

**

Graphit

***

****

**

Sandstein

**

****

***

Keramik

**

****

***

Stein

****

****

****

Den Katalog von ManoMano entdecken
Unterschrank

Ratschläge für die richtige Pflege Ihrer Spüle


alt

Unabhängig von der Art der Spüle, die Sie wählen, gibt es eine Reihe von Regeln zu befolgen, einschließlich der Hygiene!

Schütten Sie niemals große Mengen Öl oder Soßen in Ihre Spüle, um die Gesundheit Ihrer Rohre zu erhalten. Statten Sie die Spüle mit Filtern aus, um zu verhindern, dass Abfall Ihre Rohre verstopft. Reinigen Sie den (die) Siphon(e) regelmäßig.

Um ein Edelstahlspülbecken zu pflegen, reinigen Sie es regelmäßig mit einem Metallreiniger.

Die Steinzeug- oder Keramikspüle sollte regelmäßig mit einem Scheuerpulver entfettet werden.

Wenn Ihr Spülbecken aus Kunststoff besteht, reinigen Sie es mit Geschirrspülmittel oder Seife und Wasser. Verwenden Sie keine ätzenden oder säurehaltigen Produkte, da dies den Harzlack beschädigen kann.

Für jede Art von Spüle gilt, wenn Spuren von Kalkstein auftreten, verwenden Sie weißen Essig oder denaturierten Alkohol - vermeiden Sie unbedingt Kalkprodukte, die oft säurehaltig sind.Die Spülbecken können vorgebohrt oder mit einer Lochsäge gebohrt werden; die Angaben finden Sie in der Beschreibung des Spülbeckens!

Den Katalog von ManoMano entdecken
Siphon(e)
Entdecken Sie alle unsere Spülen!

Ratgeber verfasst von:

Dieter, technischer Leiter, Frankfurt, 116 Ratgeber

Dieter, technischer Leiter, Frankfurt

Zehn Jahre lang habe ich erst als Techniker, dann als technischer Leiter gearbeitet und war stets darum bemüht, den besten Wartungsservice zu liefern. Für die Dauer von acht Jahren habe ich viel über die Möglichkeiten und die Verwaltung in der Vergabe von Unteraufträgen gelernt. Heute kann ich meiner Karriere im Projektmanagement nachgehen und trotzdem als vielseitig ausgebildeter Fachmann arbeiten. Heimwerken? Ich liebe es! Gute Werkzeuge, präzises Arbeiten, Holz, Metall – da blühe auf. Und wenn es etwas nicht gibt, stelle ich es selbst her. Das Zimmer meiner Tochter ist der beste Beweis: Ihr Bett befindet sich unter ihrem Schreibtisch! Meine Familie und die Nachbarn kommen immer auf mich zu, wenn sie einen Rat benötigen. Meine Erfahrungen in der Hausrenovierung und mein Know-how aus den verschiedensten Bereichen der Baubranche dienen mir dabei, wenn es darum geht, Ihnen bei der Wahl der richtigen Werkzeuge zu helfen!

Die Produkte zu diesem Ratgeber