Eine riesige Auswahl an Heimwerkerbedarf

Die richtige Auswahl Ihrer Schlagwerkzeuge

Ratgeber verfasst von:
Alize, Bodenleger, Leipzig

Alize, Bodenleger, Leipzig

10 Ratgeber

Die zu schlagenden Werkzeuge sind zahlreich und vielfältig: Räumnadeln und Meißel sind die Komplizen des Maurers, Scheren und Nägel die Verbündeten des Zimmermanns, Stifte und Nadeln die Begleiter des Mechanikers, während die zu schlagenden Markierungen den Schlosser erfreuen! Auf eure Massen und Schlägel!

Wichtige Eigenschaften

  • Spindel
  • Meißel
  • Nageljagd
  • Splintentreiber
  • Pointels
  • Schere
  • Buchstaben und Zahlen zum Schlagen
  • Kasperle
  • Döpper

Was ist ein Schlagwerkzeug?

ManoMano

Ob Sie nun einen alten Fliesenboden haben oder ein Liebhaber der Holzschnitzerei sind, Sie werden immer auffällige Werkzeuge brauchen. Sehr praktisch, sowohl zum Markieren oder Entfernen von Material (Holz, Stein, PVC, etc.) als auch zum Entfernen von kleinen Elementen (Stifte, Pins, etc.) aus ihrer Position, erleichtern die Schlagwerkzeuge Ihre Arbeit in vielen Situationen. Es kann ein Werkzeug für den manuellen Gebrauch sein (man klopft es mit einem Hammer) oder um es an einem elektrischen Gerät (Perforator) zu befestigen. Die 4 verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Schlagwerkzeuge sind folgende:

  • Markieren eines Materials: Um Buchstaben, Punkte usw. in einem Material zu markieren, spricht man von einer zu schlagenden Marke oder einer Nadel.

  • Elemente entfernen oder erzwingen: Um Elemente wie Stifte oder Stifte zu entfernen, wird ein Stiftstempel verwendet; oder umgekehrt, um Nägel zu schlagen, ohne das Holz zu markieren, wird der Stiftstempel verwendet.

  • Ein Material entfernen: In diesem Fall werden Werkzeuge wie Meißel (z.B. in Stein oder Zement) oder Holzscheren verwendet.

  • Einfassen von Metallteilen: Zum Einfassen von Metallteilen wie z.B. Nieten wird das Nietwerkzeug verwendet. Es handelt sich um ein Metallrohr, das nach dem Durchmesser des Nietes ausgewählt wird. Es wird auf das kopflose Teil gelegt und einmal geschlagen, zerquetscht es das Ganze - es zerquetscht den Kopf, um eine Kante zu bilden.

2 Werkzeuge zum Markieren eines Materials

ManoMano
  1. Markierung zum Anschlagen

 

Wenn Sie das Baudatum auf Ihren neuen Holzanbau schreiben wollen, gibt es Markierungen (Zahlen, Buchstaben, Symbole) aller Art und werden die Arbeit erledigen. Die Schlagmarken bestehen aus Metall und sind mit einem Griff verbunden, auf den ein guter Schlag trifft, um das Holz oder Metall bis zu einer Tiefe von wenigen Millimetern zu markieren - je nach Schlagkraft.

 

  1. Punkt

 

Möchten Sie jedoch nur auf einer Kupferplatte punkten, um die richtigen Lochpositionen zu erhalten? Verwenden Sie also eine Nadel, die die Form eines Stempels am konischen Ende hat, auf das Sie klopfen, so können Sie Ihre Markierungen auf einen Blick erkennen!

Splintentreiber und Nadelstempel: 2 wichtige Werkzeuge

ManoMano
  1. Splintentreiber

 

Der Stahlrohrsänger hat einen Griff, gefolgt von einem Zylinder - Durchmesser und Länge sind entsprechend der Größe des anzutreibenden Bolzens zu wählen.

 

Auf der Verwendungsseite wird er gegen das Ende des Stiftes gelegt und mit einem Hammer angeschlagen. Unentbehrlich in der Mechanik.

 

  1. Spitzentreiber

Der Dornstempel ist das Werkzeug zum Halten der aus der Verkleidung herausragenden Dornköpfe.

 

Er ähnelt dem Splintentreiber, aber der Zylinder ist konisch und ermöglicht eine bessere Schlagkraft auf wenig Fläche. Das Modell ist nach Ihren Spitzenköpfen zu wählen. Zu Ihrer Information, ein schönes Sortiment mit verschiedenen Durchmessern ist immer für mehrere Aufträge interessant.

Material entfernen: 3 Werkzeuge für 3 Materialien

ManoMano
  1. Holzscheren

 

Um Holz zu entfernen, verwenden Sie einen Meißel. Mit seinem Griff und der abgeschrägten (gehärteten) Flachklinge ist dieses Werkzeug in Richtung der Holzmaserung für einen präzisen Schnitt zu verwenden.

 

  1. Stanzmesser

 

Stanzteile ermöglichen es, einen Teil des vordefinierten Materials - in der Regel rund - auf einem flexiblen Material wie Leder zu entfernen.

 

  1. Meißel und Spindeln

 

Zum Schneiden von Stein, Zement und Mörtel: Wählen Sie einen Meißel - viele Breiten verfügbar. Zur Verwendung mit einem Hammer oder zur Befestigung auf einem Perforator, Meißel und andere Spindeln (spitze oder gerillte Werkzeuge, z.B. gebogen) sind Ihre Schlagkraft !

Das Nietwerkzeug oder die Montage von Nieten

Der Stift ist ein Metallwerkzeug, zylindrisch und an einem Ende hohl. Es wird wie folgt verwendet: der Niet wird auf eine harte Oberfläche (Marmor oder Stahl) gelegt, das zu vernietende Material wird eingelegt, der Nietstift wird auf den Nietschaft aufgesetzt und ein guter Hub zur Bildung des Niets ausgeführt.

 

Ein wenig ähnlich bei Druckknöpfen: Zwischen dem U-förmigen Werkzeug, das an jedem Ende ein Element des Knopfes hält, wird das zu knöpfende Material (meist aus Stoff) platziert und die beiden Teile werden durch hartes Klopfen miteinander verbunden.

Legierungsqualität: ein wesentliches Kriterium

ManoMano

Ob für einen Meißel, einen Stempel oder einen Splintentreiber, das verwendete Metall muss den Anforderungen seiner Verwendung entsprechen und darf sich daher nicht zu leicht verformen, brechen oder seine Kante verlieren. Die verwendeten Legierungen variieren von Hersteller zu Hersteller und obwohl dieses Argument elementar ist, ist der Preis des Schlagwerkzeugs ein Indiz für seine Qualität.

 

Die Einstiegsprodukte sind in der Regel aus Chrom-Vanadium-Stahl, andere Legierungen besserer Qualität profitieren von speziellen Wärmebehandlungen und/oder besserer Stoßdämpfung, andere sind explosionsgeschützt und/oder mit einem ergonomischen Griff für einen guten Halt ausgestattet.

Beratung der Wahl

Von der einfachen Markierung auf einem Holzstück bis zum Materialabtrag sind die zu schlagenden Werkzeuge vielfältig und an jede Art von Arbeit angepasst. 

 

Wählen Sie es entsprechend dem Material und der Aufgabe, die Sie gemäß den oben gegebenen Hinweisen ausführen müssen. Zögern Sie nicht, sich für Werkzeuge zu entscheiden, die auf der Maschine befestigt werden, wenn Sie lange arbeiten müssen, insbesondere wenn es um den Materialabtrag geht.


Weitere Verwandte Themen, die Sie interessieren könnten:


Ihr Einkaufsguide für Ihren Holzspalter


Die richtige Auswahl Ihrer Holzsäge


Die richtige Auswahl Ihrer Werkzeuge zur Endbearbeitung

Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich? Ja
0 Hilfreiche Bewertungen
Ratgeber verfasst von:

Alize, Bodenleger, Leipzig 10 Ratgeber écrits

Alize, Bodenleger, Leipzig

Als Heimwerker seit meiner Kindheit hatte ich immer gern die neuesten Werkzeuge und andere kleine handliche Maschinchen! Endlos neugierig auf Neuigkeiten in Bezug auf Werkzeuge und Materialien, interessiere ich mich für Konstruktionen aller Art.

Meine Berufserfahrung als Bodenleger (ok das Wort existiert nur in der männlichen Version, aber wir können es so stehenlassen!) ermöglicht es mir, ein edles und häufig verwendetes Material zu bearbeiten: Holz.

Umgeben von Schreinern und anderen Heimwerkern bin ich im ständigen Austausch mit Profis und Amateuren aus dem Holzbau und anderer Bereiche. Ich selbst bin Hobby-Gärtnerin und liebe es, mich um meinen Garten zu kümmern. Ich möchte Ihnen sagen: Der Sommer endet unter dem Zeichen der Ratatouille!

Mit diesen zwei Leidenschaften hoffe ich, mit Vergnügen auf Ihre Fragen antworten zu können!

Die Produkte zu diesem Ratgeber