Die richtige Auswahl Ihrer Pergola oder Gartenlaube

Die richtige Auswahl Ihrer Pergola oder Gartenlaube

Anne, Malerin von Dortmund

Ratgeber verfasst von:

Anne, Malerin von Dortmund

26 Ratgeber

Aus Schmiedeeisen, Holz oder Aluminium, als Anbau oder freistehend – Gartenlauben sind mit ihrem Dach ideale Schattenspender, besonders mit zusätzlichen Seitenvorhängen. Auch Pergolen schützen vor der Sonne wenn Schilfmatten oder Kletterpflanzen sie bedecken. Sie haben jedoch vor allem dekorative Funktion.

Wichtige Eigenschaften

  • Größe
  • Material
  • Angebaut
  • Freistehend / Selbsttragend
  • Bespannung
  • Vorhang
Entdecken Sie unsere Pergolen und Lauben!

Welche Unterschiede gibt es zwischen einer Pergola und einer Gartenlaube oder einem Pavillon?

Pergola und Gartenlaube haben etwas unterschiedliche Funktionen. Die Gartenlaube wird vor allem als zusätzlicher Wetterschutz benutzt (für Empfänge, Mahlzeiten, Hochzeiten usw.). Die Pergola hingegen dient vor allem als Dekoration und ist nicht mit einem Carport zu verwechseln. Erklärung…


alt

Die Pergola ist eine feste, dekorative Außenkonstruktion die für den Garten bestimmt ist und generell eine rechteckige Form hat. Sie kann aus unterschiedlichem Material hergestellt sein und besteht aus einer Struktur, die auf Pfosten ruht und wie ein Lattenzaun viele Zwischenräume hat.


Eine solche Konstruktion wird Vordach genannt, wenn sie klein, auf eine Wand gestützt und mit einer Überdachung versehen ist, beziehungsweise Pultdach – auch wenn viele Händler sich eine Freude daraus machen, sie Pergola zu nennen! Ein Vordach dient dem Schutz einer Terrasse und schafft zugleich einen belüfteten und überdachten Ort. In einem Garten stellt eine Pergola das Schmuckstück schlechthin Sie kann eine Allee teilweise abdecken – die Struktur des Daches ist halboffen –, den Eingang zu einem bestimmten Bereich markieren oder eine Entspannungszone abgrenzen.


Sie kann in leichter oder massiver Bauweise ausgeführt sein. Wenn sie aus Schmiedeeisen besteht und mit Weinreben berankt ist, verleiht sie Ihrem Außenbereich einen Hauch von Eleganz, während eine Pergola aus Holz, die mit Schilfmatten bedeckt ist, einen provenzalischen Touch hat und für Schatten sorgt! Einige Pergolen sind mit einem Fußboden, Seitenrollos oder Jalousien ausgestattet. Das hat nichts mehr mit einer traditionellen Pergola zu tun, sondern ähnelt eher einem Gartenschuppen!



alt

Lauben oder Pavillons können verschiedene Formen und Größen haben, wobei die aufwändigsten Empfangszelte sind. In der Regel mobil, können Lauben oder Pavillons im Garten oder auf der Terrasse befestigt werden – je nach Unterlage mit Heringen oder Schraubbefestigung. Da sie leicht auf- und abzubauen, können Pavillons oder Lauben für Veranstaltungen (Hochzeit, Taufe ...) oder im Sommer genutzt werden. Ihr Rahmen ist in der Regel aus Stahl und ihr Dach und die Vorhänge bestehen aus Gewebestoff.


Die Lebensdauer hängt von der Qualität ab. Sie können Gartenmöbel beherbergen, dienen dem Schutz vor schlechtem Wetter oder Abendkühle nach einem Barbecue mit Freunden, und Modelle mit Dachbespannung und Vorhängen (aus widerstandsfähigem und UV-beständigem Polyethylen oder Polyester) bringen einen Hauch von Modernität in Ihren Garten! Weitaus besser als ein Sonnenschirm, können offene und stabile Lauben als Stütze für schöne Kletterpflanzen wie Jasmin, Clematis oder zeitlosen Blauregen verwendet werden!

Den Katalog von ManoMano entdecken
Gartenlaube

Die Vorteile einer Gartenlaube oder eines Pavillons

Zunächst sind Pavillons und Lauben selbsttragend und werden mit Schrauben (auf hartem Untergrund) oder Heringen (auf erdigem Untergrund) am Boden befestigt. Sie können verschiedene Formen haben: rechteckig, quadratisch, achteckig... In den letzten Jahren sehr in Mode gekommen, ist die Baldachin-Form ideal, um eine Sitzecke mit Gartenmöbeln aus geflochtenem Kunstharz, mit großen Kissen unterzubringen!

Ihr Gerüst kann aus unterschiedlichen Werkstoffen bestehen:

Epoxidstahl


alt

Epoxidstahl ist wegen seiner geringen Kosten das am häufigsten verwendete Material. Es ist leicht und korrosionsbeständig, aber vor Kratzern zu schützen, sonst verliert es seinen Rostschutz und oxidiert;


Geschmiedetes Eisen


alt

Geschmiedetes Eisen ist schwerer und korrosionsbeständig. Es verleiht Lauben einen englischen bzw. romantischen Stil; es kann renoviert werden.


Aluminium


alt

Aluminium ist leicht und beständig. Weil Aluminiumoxid als Ergebnis von Korrosion die Qualität des Metalls Aluminium nicht verändert, ist es der Werkstoff Nr. 1, das Material erster Wahl. Es vereint Eleganz und Design.


Holz


alt

Holz wird seltener und wenn, dann hauptsächlich für offene Lauben und Pavillons verwendet – eine feste Installation in mehreckiger Form. Wenn es kein verrottungsfestes oder mit hoher Temperatur behandeltes (kesseldruckimprägniertes) Holz ist, muss es regelmäßig behandelt.


Geflochtenes Kunstharz


alt

Geflochtenes Kunstharz ist langlebig und leicht, kann aber verblassen. Es lässt sich nicht renovieren.


Die Dachbespannung von Gartenlauben und Pavillons kann bestehen aus:


alt
  • Polyethylen, das Flächengewicht in Gramm pro Quadratmeter (gr/m²) bestimmt die Qualität, Undurchlässigkeit und Haltbarkeit;
  • Polyester, oft wasserabweisend; das Flächengewicht (gr/m²) bestimmt den Grad der Dichtigkeit und Langlebigkeit.

Seien Sie bei der Wahl des Stoffes aufmerksam und bevorzugen Sie wasserabweisendes Polyester! Wenn Sie Vorhänge an Ihrer Laube haben wollen, können Sie diese anbringen! Ihr Flächengewicht ist oft niedriger als das der Dachbespannung, da sie dem Regen weniger ausgesetzt sind.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Dachbespannung

Die Vorteile einer Pergola

Als wahre Sommerfrische in der Kontinuität Ihres Hauses, wird die Pergola zu einem eigenständigen Raum! Die Pergola wird zum Verbündeten, um Sie vor Sonne und schlechtem Wetter zu schützen; sie dient als Stütze für Ihre Kletterpflanzen, ist aber auch ein dekoratives Element, um der Fassade Ihres Hauses oder einer Garteneinfahrt Stil zu verleihen!

Wie eine Laube kann die Pergola aus verschiedenen Materialien gefertigt sein!

Holz


alt

Holz ist bekannt für seinen warmen und natürlichen Charakter, es muss bestimmte Spezifikationen erfüllen, um lange zu halten. So werden die meisten Pergolen mit behandeltem Kiefernholz oder sogar mit exotischem Holz oder Robinie, auch "Falsche Akazie" oder Scheinakazie genannt, gestaltet. Holz kann kesseldruckimprägniert, hochtemperaturbehandelt oder von Natur aus verrottungsfest sein. Es zu pflegen wird dringend empfohlen! Die schwere Konstruktion erfordert jedoch eine Installation schon im Boden mit solider Verankerung durch Betonblöcke.


Schmiedeeisen


alt

Schmiedeeisen verleiht Ihrem Zuhause einen Hauch von Eleganz. Die schmiedeeiserne Pergola ist massiv und schwer. Als eine Erweiterung des Hauses wird sie in der Regel an der Wand und am Boden befestigt!


Epoxidstahl


alt

Epoxidstahl ist leicht, korrosionsbeständig und bietet modernere und schlichtere Formen.


Aluminium


alt

Aluminium ist leicht und korrosionsbeständig, ein Material, das für seine Langlebigkeit bekannt ist.

Vom Aussehen her sind Pergolen jetzt in den unterschiedlichsten Formen erhältlich!

Jedem Stil seine Pergola!

  • Ein japanischer Touch? Wählen Sie eine Holzpergola mit Bambus und exotischen Pflanzen.
  • Für eine romantische Dekoration "So British!“ entscheiden Sie sich für eine sechseckige oder runde Pergola, aus Schmiedeeisen, berankt mit pastellfarbenen Kletterrosen, Jasmin oder Geißblatt!

Suchen Sie eine Design-Dekoration? Wählen Sie eine rechteckige oder quadratische Pergola aus Edelstahl oder Aluminium mit einem farbenfrohen Segeltuchdach!

Ein letzter Ratschlag für die Wahl der richtigen Gartenlaube und Pergola?


alt

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Laube oder eine Pergola entscheiden, vergessen Sie nicht, dass die Elemente, die Sie verbinden möchten, für das endgültige Aussehen Ihrer Dekoration ausschlaggebend sind!

Die natürliche Umgebung (Pflanzen, Blumen...), aber auch die Einrichtung (Sitzgarnitur, Gartenmöbel...) und Dekoration (Pflanzen, Kerzen, Dekorationselemente...) sind unerlässlich, um diesen neuen Lebensraum bereichern!

Es liegt an Ihnen, Ihren Stil zu wählen und Ihre Pergola oder Laube entsprechend auszukleiden!

Was die Ableitungen der Bezeichnung anbelangt... Ihre Pergola kann unter dem Namen Pavillon, Gartenlaube, Anbaupergola, Markise, Vordach oder sogar Carport oder angebauter Carport-Pavillon erwähnt werden! Das Gegenteil ist auch möglich....

Um das richtige Gartenzubehör auszuwählen, folgen Sie den Ratschlägen unserer Redakteure und entdecken Sie deren Autoren:

Den Katalog von ManoMano entdecken
Dekorationselemente
Entdecken Sie unsere Pergolen und Lauben!

Ratgeber verfasst von:

Anne, Malerin von Dortmund, 26 Ratgeber

Anne, Malerin von Dortmund

Nach 8 Jahren Business habe ich mich zusammen mit 16-Jährigen zum Maler ausbilden lassen, mit der Option zum Bodenleger! 9 Monate später, das CAP, meinen Eintrag in das Verzeichnis des Handwerks und das Artisan-Label in der Tasche, eröffnete ich mein Geschäft! Und seitdem muss ich meine Pinsel nicht mehr abholen! Als Autodidakt mit Leidenschaft für Heimwerken und Dekoration, liebe ich Antiquitäten, das Restaurieren von Möbeln, das Kreieren ungewöhnlicher Dekorationsartikel! Nach der vollständigen Restaurierung des Hauses meiner Schwester, das gleiche Spiel in diesem Sommer bei meiner Nichte: Strom, Estrich, Fliesen, Gipskarton, wir probierten uns in allen Handwerksbereichen aus! Und wenn ich heute meine Erfahrungen teilen kann, freue ich mich darüber! Ein 100 % Heimwerker-Witz: Was muss ein alter Clown immer bei sich haben, wenn er sich in einen Heimwerker verwandelt? Eine große Portion Humor! Viel Spaß beim heimwerken!

Die Produkte zu diesem Ratgeber