Eine riesige Auswahl an Heimwerkerbedarf

Die richtige Auswahl Ihrer Aufbewahrungssysteme für Werkzeuge

Ratgeber verfasst von:
Sebastian, Autor, München

Sebastian, Autor, München

185 Ratgeber

In einer Werkzeugkiste, einer Tasche oder gar einer Aufbewahrungsbox finden Sie Ihre Werkzeuge immer. Für die Werkstatt finden Schrauben, Unterlegscheiben und Schraubendreher ihren Platz in Roll- oder Werkstattwagen oder Aufbewahrungsboxen. Die ordentliche Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge ist vor allem zeitsparend.

Wichtige Eigenschaften

  • Lagerung
  • Transport
  • Material
  • Last
  • Sperrung
  • Leergewicht

Welches Aufbewahrungssystem für welchen Zweck?



Entdecken Sie in erster Linie die Sortimente, die direkt für Ihre Spezialität entwickelt wurden. Die Hersteller optimieren das Design ihrer Produkte, um die Organisation und die tägliche Arbeit von Fachleuten entsprechend ihren spezifischen Bedürfnissen zu erleichtern.

Deshalb finden Sie in den Sortimenten für ähnliche Tätigkeiten wie der Ihren Lösungen, die Ihren Erwartungen am besten entsprechen. Wenn Sie nicht ganz überzeugt sind, kein Problem, alles wird weiter unten erklärt.

Welche Aufbewahrungssysteme und Werkstattbefestigungen gibt es?



Zur Aufbewahrung Ihrer Ausrüstung für längere oder kürzere Zeiträume, mit einfachem Zugriff, wann immer Sie es benötigen.
 

Stapelbare Behälter und Lagerboxen


Günstige Lösungen, sie ermöglichen Ihnen eine optimale Platzeinsparung, indem Sie die Lagerung in der Höhe bevorzugen. Die Sichtboxen ermöglichen einen einfachen Zugriff auf den Inhalt - Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben usw. - auch im gestapelten Zustand. Schließlich können Sie mit verschiedenfarbigen Behältern Ihr Lager visuell organisieren.

Befestigte Regale


Ermöglicht es Ihnen, zahlreiche Aufbewahrungsboxen in der Höhe zu organisieren und gleichzeitig eine gute Zugänglichkeit zu gewährleisten. Dank dieses Systems können Sie die Organisation Ihres Lagers einfach und schnell anpassen, sobald es nötig ist.


Schrank, Kiste oder Aufbewahrungsbox


Sie sind teurer, aber wesentlich haltbarer und stabiler, und eignen sich auch für die Lagerung großer Materialmengen. Generell abschließbar, sind Ihre Werkzeuge sicherer.

Wie transportiere ich meine Werkzeuge auf die Baustelle?

ManoMano


Für den Transport und unter teilweise schwierigen Bedingungen für Ihre Ausrüstung können Sie aus stapelbaren Behältern, Baukästen, Koffern und Aufbewahrungskoffern wählen.

Stapelbarer und palettierbarer Transportbehälter

 
Für einen sicheren und kostengünstigen Transport wählen Sie stapelbare und palettierbare Transportbehälter, die Sie sicher transportieren können.

Sie haben meist handliche Griffe und sind aus langlebigen und formstabilen Materialien gefertigt.

Baustellenkasten


Die Baustellenboxen sind bewährte, professionelle Lösungen, die auch den widrigsten Einsatzbedingungen standhalten. Sie sind aus strapazierfähigen Materialien gefertigt und bieten viel Stauraum. Modelle mit Rollen machen sie ohne großen Aufwand mobil.

Aufbewahrungstasche oder -koffer


Verstärkt, aber leicht, ermöglichen sie Ihnen auch den sicheren Transport Ihrer Werkzeuge. Hier finden Sie auch Varianten auf Rädern für eine einfache Handhabung.

Welche mobilen Aufbewahrungssysteme für Werkzeug gibt es?

ManoMano



Werkzeugkasten aus Stahlblech

 
Eher altmodisch, solide, unkompliziert: Die zeitlose Werkzeugkiste aus Stahlblech ist für Sie gemacht. Langlebig und preiswert, wird sie Sie viele Jahre lang zufrieden stellen.

Werkzeuggürtel

Ein Werkzeuggürtel oder eine Arbeitsschürze ermöglicht es Ihnen, Ihre Werkzeuge griffbereit zu haben. Praktisch für Arbeiten in der Höhe oder auf Baustellen, bei denen einige Werkzeuge benötigt werden - Schraubendreher, Zangen usw. Die Schürze bietet zusätzlichen Schutz für den Anwender.

Werkzeugtasche

Eine Werkzeugtasche mit mehr Volumen, ermöglicht es Ihnen, viele Werkzeuge auf praktische Weise zu tragen. Der Innenraum ist übersichtlich gestaltet, um den Handtascheneffekt zu umgehen.

Werkzeugwagen

Wenn das am weitesten entfernte Ziel, das Sie erreichen müssen, die gegenüberliegende Ecke Ihrer Werkstatt oder ihre Werkbank ist, oder wenn Sie wirklich alle Ihre Arsenal benötigen, ist der Werkzeugwagen ideal. Ihre Werkzeuge sind super organisiert und an Ihrem Arbeitsplatz leicht zugänglich. Der Werkstattwagen kann auch "off-road" sein.

Werkzeugschlitten 


Ein Werkzeugschlitten leistet Ihnen dieselben Dienste wie ein Werkzeugwagen, mit dem Unterschied, daß er faltbar sein kann, was einen Vorteil bei Transport oder Lagerung sein kann.

Mobile Regale auf Rollen


Sie können auch ein fahrbares Gestell mit Rollen wählen, um viele Teile und Werkzeuge in Ihrer Werkstatt mobil zu machen. Sie können viele Aufbewahrungsboxen aufhängen, um so viel Material wie möglich zu organisieren und überall griffbereit zu haben. Denken Sie daran, dass dieses System insbesondere eine einfache und schnelle Neuanordnung nach Ihren Bedürfnissen ermöglicht.


Wie organisiere ich meinen Arbeitsplatz?

ManoMano
Die Organisation, der Schlüsselpunkt jeder effizienten Arbeit, ist zweifellos ein entscheidender Parameter, der die Wahl Ihres Aufbewahrungssystems bestimmt. In der Regel müssen Sie nach visuellen Anhaltspunkten sortieren, trennen und erstellen.

Farbige Aufbewahrungsboxen

 
Die farbigen Aufbewahrungsboxen, die in Regalen oder auf Leisten und Wandpaneelen angeordnet werden, geben Ihnen einen Überblick über Ihren Stauraum und erleichtern Ihnen die Orientierung und die Auswahl. Die Boxen und Aufbewahrungsboxen mit Schubladen ermöglichen es Ihnen, alle Kleinigkeiten wie Schrauben und Kleinwerkzeuge zu sortieren.

Werkstattwagen

Der Werkstattwagen und seine verschiedenen Unterteilungen bleiben eine Referenz bei den Produkten der Organisation, weil er komplett und mobil ist.

Hier können Sie die Aufbewahrung von Werkzeugen unterschiedlicher Größe organisieren. Je nach Modell können Sie ihn auch in mehrere Teile unterteilen, was z.B. den Transport einiger Ihrer Lieblingswerkzeuge erleichtert, indem Sie nur den "Aufbewahrungskoffer" Ihres Werkstattwagens mitnehmen.


Beachten Sie, dass die Modularität der meisten dieser Produkte es Ihnen ermöglicht, Ihren Speicherplatz zu modifizieren, zu verbessern oder zu erweitern. So können Sie z.B. die Anzahl der Behälter auf Ihrem fahrbahren Lager vergrößern oder verkleinern oder verschiedene Zubehörteile wie Trennwände, zusätzliche Ablagefächer oder Magnetschalen an Ihrem Werkstattwagen anbringen, damit Sie keinen 3 mm-Stift verlieren!

Welche Eigenschaften für eine gute Auswahl?

ManoMano


Wie auch immer Sie sich entscheiden, die Auswahlkriterien folgen immer der gleichen Logik.
 

Material und Festigkeit

Stahlblech  

Widerstandsfähig, aber schwer und korrosiv.

Polypropylen

Solide und zuverlässig, stoßfest.

Bi-Material

Widerstandsfähiger und leichter.

Stoff

Kontrollieren Sie die Dicke, die Nähte und die Qualität des Reißverschlusses.

Belastbarkeit und Gewicht


Nutzlast

Beurteilen Sie, wie viel Gewicht Ihr Aufbewahrungssystem tragen muss.

Leergewicht

Betrifft hauptsächlich Werkstattwagen aus Stahlblech.

Verriegelung


Wenn es sich um einen Werkstattwagen für den Außenbereich handelt, sollten Sie eine abschließbare Option in Betracht ziehen.

Arbeitsplatte


Bei Werkstattwagen und starren Werkzeugkästen kann die Arbeitsplatte - oben auf dem Koffer oder der Ablage - mit einer verzinkten Stahl- oder ABS-Platte verstärkt werden.

Stabilität


Die Lastenverteilung - betrifft Schlitten, Rollcontainer und Werkstattwagen.

Fertigstellung


Die Qualität der Schubladenauszüge, das Vorhandensein von Schaumstoff, die Relevanz der Unterteilungen.

Tipps zur Auswahl

ManoMano


Berücksichtigen Sie Ihre Arbeitsumgebung: Der Kontakt mit Wasser, Säuren, Fetten oder anderen Kohlenwasserstoffen führt Sie zu bestimmten, besser geeigneten Materialien, wie z.B. Kunststoffen.

Die Wahl des Materials bestimmt auch die Robustheit und Langlebigkeit Ihres Lagers.
 
Auch die Abdichtung ist ein Parameter, der beim Betrieb im Freien zu berücksichtigen ist.

Wenn Ihre Ausrüstung Aufmerksamkeit erregt, denken Sie an einbruchhemmenden Systeme, die bereits integriert sein können oder die Sie im Nachhinein bei einigen Modellen hinzufügen können.
Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich? Ja
4 Hilfreiche Bewertungen
Ratgeber verfasst von:

Sebastian, Autor, München 185 Ratgeber écrits

Sebastian, Autor, München

Nach meinem Abschluss an einer Handelshochschule bot sich mir die Gelegenheit, eine Ausbildung zum Zimmermann zu machen. Was für ein edler, aber harter Beruf! Die Winter und der Regen trieben mich jedoch von den Dächern wieder herunter und direkt durch die Tür eines Eisenwarengeschäfts, in dem ich daraufhin – wenig überraschend – als Eisenwarenhändler gearbeitet habe.

Vom Hammer bis zum Meißel habe ich im Laufe der Jahre auch alle Abteilungen in Heimwerkermärkten kennengelernt und weiß genau, wie die Produkte dort funktionieren und wofür man sie braucht. Neben meiner Tätigkeit für diese beiden Läden habe ich aber auch als Schlosser, Dachdecker, Tischler oder in der Industriebranche gearbeitet.

Dank meiner praktischen Erfahrungen und meines technischen Know-hows weiß ich genau, was ein gutes Werkzeug oder die richtige Ausrüstung ausmacht. Und weil ich lieber schriftlich einen guten Rat gebe, als von Montag bis Samstag in einem Geschäft zu stehen und immer dieselbe Beratung zu geben, war es nur logisch, dass ich Autor geworden bin.

Die Produkte zu diesem Ratgeber