Die richtige Auswahl der Küchenarmatur

Ratgeber verfasst von:
Jean-François, Heimwerker & Informatiker, Hamburg

Jean-François, Heimwerker & Informatiker, Hamburg

59 Ratgeber

Unentbehrlich in jeder Küche und über der Spüle, ist die Küchenarmatur heutzutage modern, stilvoll, klassisch oder retro. Mischer, Mischventil und Thermostatmischer werden nach Ihren Komfortbedürfnissen ausgewählt. Luftdusche, Handbrause, Ventil, Keramikkopf: Folgen Sie der Anleitung und den Tipps!

Wichtige Eigenschaften

  • Mischbatterie
  • Einhandmischer
  • Verbrühungsschutzring
  • Handbrause
  • Schnabel
  • Stil und Verkleidung

Nützliche Tipps zur Auswahl der richtigen Küchenarmatur

Wie funktioniert eine Küchenarmatur?


Eine Küchenarmatur wird über die beiden Zuleitungen über Anschlussschläuche geeigneter Größe und Schraubgewinde (meist mit Außengewindeanschlüssen 8 x 13 auf der Armaturenseite und einer Länge von 200 mm) an das Warm- und Kaltwassernetz angeschlossen.

Diese beiden Netze, die sich im Gehäuse der Armatur befinden, führen zu einer Durchflusskontrolle, die je nach Technologie Mischbatterie oder Einhandmischer genannt wird.

Danach werden Kalt- und Warmwasser gemischt, um die gewünschte Temperatur und Durchflussmenge zu erhalten.

Mischbatterie oder Einhandmischer: worin liegt der Unterschied?

Mischbatterie

Die Mischbatterie ist die älteste Technologie, weil der Wasserhahn einen Griff für kaltes Wasser und einen Griff für heißes Wasser hat. Die Warm- und Kaltwasserzufuhr müssen separat eingestellt werden, um die gewünschte Durchflussmenge und Temperatur zu erreichen (eine mühsame und nicht sehr sparsame Angelegenheit). Die Mischbatterie kann auf drei unterschiedliche Arten befestigt werden:

 

  • praktisches Befestigungsloch für die Spüle oder Arbeitsplatte;
  • Befestigungslöcher für die Spüle oder Arbeitsplatte;
  • Wandbefestigung


Die Mischköpfe der Mischbatterien

Die Mischbatterie ist wahlweise mit zwei Mischköpfen erhältlich: Ventilköpfe oder Keramikköpfe.

Ventilkopf

Die Ventilköpfe haben an ihrem Ende eine Gummidichtung, die als Ventil bezeichnet wird. Diese Ventildichtung dichtet den Wasserdurchfluss ab und wird bei Verschleiß ersetzt. Er ist entweder massiv oder hat, je nach Typ, in der Mitte ein Loch.

Keramikkopf

Mit einem Viertelumdrehungshub sind Keramikköpfe komfortabler, präziser und haben eine deutlich längere Lebensdauer. Sie müssen aber ausgetauscht werden, wenn sie abgenutzt sind.

Einhandmischer

Einhandmischer sind neuer und praktischer. Sie ermöglichen die Einstellung von Durchfluss und Temperatur mit einer Hand. Bei Betätigung des Hebels von unten nach oben wird der Durchfluss geregelt, von links nach rechts die Temperatur. Dadurch kann die Temperatureinstellung beim Schließen in etwa unverändert beibehalten werden. Einige Einhandmischer verfügen über einen Durchflussbegrenzer und sogar über einen Verbrühungsschutz. Die Keramikkartuschen sind für den regelmäßigen Gebrauch konzipiert und haben daher eine lange Lebensdauer.

Küchenarmatur: Was ist ein Thermostatmischer?

Die Installation eines Thermostatmischers in der Küche ist mit der Infrarot-Technologie nicht sehr verbreitet, da der Wasserbedarf (Kaltwasser und Warmwasser) variiert. Obwohl diese Mischer praktisch sind, um sich die Hände auf der richtigen Temperatur zu waschen, sind sie es eher weniger bei alltäglichen Küchenarbeiten, weshalb ein herkömmlicher mit Verbrühungsschutzring Einhandmischer zu bevorzugen ist.

Ein Thermostatmischer ermöglicht in Badezimmer, Duschen und Badewannen, die Temperatur nach den Wünschen des Anwenders zu regeln und beizubehalten. Das ist einerseits sehr praktisch, andererseits aber auch sehr sicher. Ein thermostatisches Mischventil hat zwei Griffe, einen ersten mit präziser Temperaturregelung, der Griff ist in Grad Celsius (°C) abgestuft; einen zweiten, der täglich benutzt wird und den Wasserfluss öffnet. Der Hauptvorteil eines Thermostatmischers besteht darin, dass die Wasseraustrittstemperatur immer bei der gewünschten Temperatur liegt.

Durch die Begrenzung der Temperatur verhindert der Thermostatmischer Verbrühungen, insbesondere in alten Sanitäranlagen, in denen die Warmwasserbereitung (Heizkessel, Warmwasserbereiter) nicht mit Vorrichtungen zur Begrenzung der Ausgangstemperatur ausgestattet ist. Aus diesem Grund ist der Thermostatmischer für Kinder und ältere Menschen empfehlenswert.

Küchenarmatur: Qualität und Garantie


Der Preis für eine Küchenarmatur kann von einigen Dutzend Euro bis zu mehreren hundert Euro variieren. Wie bei jedem Produkt bieten die teuersten Armaturen eine bessere Leistung, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden.

Garantie

Eine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Garantieverlängerung, manchmal auch für empfindliche Teile, ist eine Sicherheitsgarantie und ein Qualitätsmerkmal. Alle Küchenarmaturen müssen NF-standardisiert sein.

Qualität der Endbearbeitung

Einteilige Gussteile mit einer akribischeren Verarbeitung garantieren die Abwesenheit von Ablagerungen in den Fugen.

Qualität des Services

Die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und die Gewissheit der Kompatibilität mit der Küchenarmatur, auch nach Produktionseinstellung der Küchenarmatur, ist die Garantie für eine anerkannte Marke.

Verbindungsschlauch

Die Verbindungsschläuche und Dichtungen können verschiedene Qualitäten haben - bezogen auf die Küchenarmatur. Dieses Armaturzubehör ist leicht austauschbar.

Materialbeständigkeit

Verchromungen und andere Beschichtungen unterliegen den Aggressionen üblicher Reinigungsmittel und der Zeit. Eine günstige Küchenarmatur verliert schnell ihre Beschichtung, während sie bei einem teuren Einhandmischer haltbarer ist.

Legierungsart

Die Beschaffenheit der Legierungen garantiert die Abwesenheit von Schadstoffen, die ins Wasser gelangen können. Billige Armaturen können Blei oder andere Schwermetalle enthalten. Das ist ein großes Gesundheitsrisiko und es ist besser, besonders bei Küchenarmaturen, nicht zu sparen.

Küchenarmatur: Was ist ein Perlstrahler?

Das Wasser kommt aus dem Wasserhahn durch ein Stück, das als Perlstrahler bezeichnet wird. Das Sieb bindet Luft in das Wasser ein und kanalisiert den Durchfluss, indem es Spritzer entfernt. Es muss darauf geachtet werden, dass der Perlstrahler an der Armatur demontiert und ersetzt werden kann, wenn zwei Gründe vorliegen:

  • Der Perlstrahlerfiltert das Wasser und verstopft und verkalkt daher mit der Zeit. Er muss deshalb zur regelmäßigen Reinigung herausnehmbar sein;
  • Der Durchfluss des Perlstrahlers kann angepasst werden, indem mehr oder weniger Luft untergemischt wird. Das ist eine clevere und sehr sparsame Möglichkeit, den Wasserverbrauch zu reduzieren, ohne zu denken, dass kein Wasser mehr im Hahn ist. Es ist gut für die Natur, gut für den Geldbeutel, und in 5 Minuten erledigt.

Küchenarmatur: Warum eine Armatur mit Handbrause wählen?

Es gibt viele Küchenarmaturen mit Handbrausen. Diese erleichtern das Spülen von Gemüse oder Geschirr, da der Strahl nach Belieben verstellt und bewegt werden kann. Das Befüllen eines Gefäßes wird zum Kinderspiel. Einige Handbrausen erlauben es, die Düse einzustellen, abhängig von der Arbeit, die zu erledigen ist, indem man von einem normalen Strahl zu einem Regenstrahl übergeht, was viel effektiver für das Spülen ist. Es gibt zwei Typen: die integrierte Handbrause und die Handbrause in Form eines umgedrehten U.

Integrierte Handbrause

Die integrierte Handbrause hat einen flexiblen Schlauch, der in die Küchenarmatur passt.

Die Armaturen sind kompakt und diskret, aber es muss darauf geachtet werden, Platz für den Schlauch unter der Spüle zu lassen!

Diese Handbrausen werden auch als ausziehbare Handbrausen bezeichnet.

Handbrause in Form eines umgedrehten U

Die Handbrausen „Chef“ in Form eines umgedrehten U werden von einer Feder geführt.

Sie sind einfach zu handhaben und sehr ästhetisch, es ist jedoch sicherzustellen, dass ausreichend Platz vorhanden ist, um ein professioneller Taucher zu werden!

Küchenarmatur: Welcher Stil soll gewählt werden?

Eine schicke Küchenarmatur für eine schicke Küche

Die ästhetischen Kriterien sind subjektiv. Zahlreiche Stile werden auf dem Markt angeboten, von Retro bis modern, vom Klassiker bis zu den schlanken Linien einer Designer-Küchenarmatur. Alle Materialien und Formen können kombiniert werden.

Es gibt jedoch gebürstete Edelstahloberflächen, etwas schlichter oder sogar verkupfert oder vermessingt, um einen rustikaleren Look zu erzielen. Die meisten Küchenarmaturen sind jedoch in einer polierten oder satinierten Chrombeschichtung erhältlich. In seltenen Fällen können einige Küchenarmaturen eine Farbbeschichtung haben, um eine Erinnerung an die Arbeitsplatte in modernen und farbenfrohen Küchen zu schaffen.

Retro-Küchenarmatur

Ihr Design erinnert an die Küchen unserer Großmütter und verleiht der Küche mehr Charakter.

Moderne Küchenarmatur


Eine moderne Küchenarmatur sorgt für einen aktuelleren Look der Küche. 

Design-Küchenarmatur


Diese Art Wasserhahn unterstreicht das aktuelle Design der Innendekoration.

Klassische Küchenarmatur

Die schlichte und praktische Küchenarmatur eignet sich für alle wohnliche Ambiente.

Form des Auslaufes

Nicht zu vernachlässigen: die Länge des Hahnauslaufes! Denken Sie praktisch und denken Sie ästhetisch! Ein Fenster über der Küchenspüle kann dazu zwingen, einen niedrigen oder schwenkbaren Hahnauslauf zu wählen.

Küchenarmaturen gibt es in drei Auslaufvarianten:

Einteiliger Auslauf


Hahn und Auslauf sind einteilig, praktisch für die Reinigung.

Gegossener Auslauf


Nur ein Teil des Wasserhahns ist mit dem Auslauf gegossen.

Separater Auslauf


Der Auslauf ist unabhängig vom Hahn, er ist ein zweites eigenständiges Stück.

Die Vorteile einer Infrarotarmatur

Der Infrarotsensor erfasst die Bewegungen der Hände unter dem Auslauf und öffnet das Wasser, sobald man sie darunter bewegt. Werden die Hände vom Auslauf entfernt und der Wasserhahn, schließt er sich automatisch. Für einwandfreie Hygiene!

Der Sensor wird über eine Batterie oder über das Stromnetz für Infrarotarmaturen versorgt, das für kommunale Anlagen bestimmt ist oder zusätzlich zu einem herkömmlichen Wasserhahn verwendet wird. Infrarot-Wasserhähne werden nur selten in Küchen installiert und können eher über einem Handwaschbecken oder Waschbecken gefunden werden.

Infrarot-Wasserhähne sind sehr effektiv bei der Reduzierung des Wasserverbrauchs.

Küchenarmatur: Wie kann man Wasser filtern?


In der Tat, die überwiegende Mehrheit der Menschen trinkt Leitungswasser. Allerdings sind nicht alle Wasserqualitäten gleichwertig. Auch dafür gibt es Lösungen. Dreiwegehähne dienen zum Anschluss eines Filtergerätes an den Wasserhahn. Andere Arten der Filtration, die auf Standardhähnen installiert werden, sind ebenfalls erhältlich:

  • Filterpatronen
  • Polyphosphat-Filter
  • Magnetfilter
  • Aktivkohlefilte;
  • Sedimentfilter

Die Entscheidung, die Sanitärinstallation mit einem Wasserfiltersystem auszustatten, verbessert das tägliche Leben. Auch wenn das gefilterte Wasser nicht der Quelle der Auvergne entspringt, kann es bedenkenlos getrunken werden.

Tipps für die Pflege der Küchenarmatur

Reinigung des Hahns

Die Außenseite des Wasserhahns sollte mit einem weichen Schwamm und milder Seife oder Wasser gereinigt werden, um die Oberflächenbeschaffenheit und Kunststoffteile zu erhalten.

Ein weiches Tuch ist ideal, um Chrom wieder zum Glänzen zu bringen. Bei hartem Wasser kann ein Kalklöser verwendet werden.

Wartung des Thermostat

Der Thermostat muss regelmäßig in die kalte Position gestellt werden und etwas Wasser muss ausfließen, um den Temperatursensor anzuwerfen.

Wartung des Perlstrahlers

Der Perlstrahler muss regelmäßig entkalkt werden, indem man ihn zerlegt und in weißen Essig taucht.

Austausch von Ventilen, Keramikköpfen und Patronen

Kleine Eingriffe können durchgeführt werden, um eine defekte Mischbatterie zu reparieren. Der häufigste Vorgang ist das Auswechseln der Ventile. Ventile sind Gummischeiben, die sich am Ende des Wasserhahns befinden. Sie können ihre Flexibilität verlieren, mit der Zeit verstopfen und undicht werden. 5 Euro und 10 Minuten Bastelei lösen das Problem!

Bei einem Keramik-Plattenmischer muss der Kopf im Falle einer Fehlfunktion gewechselt werden.

Im Störungsfall muss die Kartusche auch an einem Einhandmischer ausgetauscht werden - vorausgesetzt, dass das entsprechende Ersatzteil gefunden wird.

Zusammenfassung der Auswahlkriterien eines Einhandmischers oder einer Mischbatterie

Eine Küchenarmatur ist in zwei Ausführungen erhältlich:

Die Mischbatterie verfügt über 2 Griffe, um die richtige Wassertemperatur zu erhalten und ist weniger praktisch und sparsam. Er kann mit Ventilköpfen (günstige Ausführung) oder Keramikköpfen (dauerhafter) ausgestattet sein und wie folgt befestigt werden:

  • Wandbefestigung
  • Befestigung an der Spüle oder auf der Arbeitsplatte durch 1 oder 2 Bohrungen

Der Einhandmischer verfügt über einen Griff für die Einstellung der Wassertemperatur (Temperatureinstellung von rechts nach links und Durchfluss von oben nach unten) und kann über die folgenden Elemente verfügen:

  • ein fester oder schwenkbarer Ausfluss;
  • ein Verbühungsschutzring;
  • ein Wassersparsystem, auch Durchflussbegrenzer genannt;
  • eine integrierte, ausziehbare Handbrause;
  • eine Wandbefestigung (nebensächlich) oder eine Befestigung für Spüle bzw. Arbeitsplatte.

Die Auswahl des Hahnauslaufs der Küchenarmatur hängt vom Bedarf des Benutzers ab und kann niedrig, hoch oder versetzt sein. Die Preisklasse hängt wiederum von folgenden Optionen ab:

  • der Stil (Retro, modern, Design);
  • der Oberflächenbehandlung und Qualität der Materialien;
  • der Optionen (Verbrühungsschutzring, Wassersparsystem);
  • der Garantie (1 bis 10 Jahre).

Für den optimalen Gebrauch der Küchenarmatur oder um den Originalzustand ganz einfach so lange wie möglich beizubehalten, muss die Ausrüstung regelmäßig gepflegt und gewartet oder kleinere Reparaturen vorgenommen werden. Die Wartungs- und Instandhaltungstipp sollten deshalb nicht ignoriert werden!

Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich? Ja
11 Hilfreiche Bewertungen
Ratgeber verfasst von:

Jean-François, Heimwerker & Informatiker, Hamburg 59 Ratgeber écrits

Jean-François, Heimwerker & Informatiker, Hamburg

Seit meiner Kindheit an Handarbeit und Technik interessiert, schon immer fasziniert vom Heimwerken und von Holzarbeiten, habe ich vom Kauf einer Wohnung profitiert, um eine lebensgroße Spielwiese zu haben. Auf dem Programm standen die Elektrizität, natürlich unter Beachtung der Normen, einige Verschiebungen der Wände, aber auch die Dekoration mit Hilfe von Madame, individuelle Möbel und Tipps zur Optimierung der Quadratmeter beim restlichen Original. Mit der Ankunft unseres kleinen Sohnes fing ich an, Kleinmöbel für ihn zu bauen!

Aus Platzgründen habe ich keine feste Werkstatt und einige Werkzeuge, die ich mir erträume, sind noch nicht in meiner Sammlung. Keine Sorge, ich habe bereits eine Menge Wissen und ich habe ein technisches Profil, was mir, so ich hoffe, erlauben wird, Sie bei Ihren Entscheidungen anzuleiten.

Die Produkte zu diesem Ratgeber