Alles zum Thema italienisches Badezimmer

Ratgeber verfasst von:
Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg

71 Ratgeber
Das Bad im italienischen Stil sorgt mit seinem XXL-Entspannungsbereichs, der schicken und entspannten Atmosphäre und natürlich wegen der traumhaften Dusche für Neid. Wie man ein schönes italienisches Badezimmer zu Hause umsetzt? Ob Dusche oder Möbel, hier finden Sie alles von der Installation bis zur Deko.

Wichtige Eigenschaften

  • Duschen auf die italienische Art
  • Hängende Möbel
  • Bidet
  • Dekoration

Das Herzstück dieses Badezimmers: die italienische Dusche


Idealerweise in einer Ecke installiert, wird die begehbare italienische Dusche mit einer großen transparenten oder beschichteten Glaswand geschlossen.

Um eine begehbare italienische Dusche einzubauen, müssen Sie den Boden aufbrechen, um darin den Wasserabfluss mit Stöpsel und Rohr zu integrieren. Sie können eine große rechteckige Duschwanne vorsehen und sogar den Boden fliesen, wobei Sie darauf achten sollten, einen kleinen Abhang zu schaffen, um den Abfluss des Wassers zu erleichtern.

Elegante Deko-Idee: Warum nicht für die Duschwanne Granit als Material wählen?

Um die Dusche nach vorne zu rücken, können Sie auch eine tatsächliche Trennwand aus Glas in der Mitte der Wand schaffen, mit doppeltem Zugang links und rechts.

Das Sahnehäubchen ist ein hängender oder an der Wand befestigter Duschkopf. Aus Gründen der Bequemlichkeit wird empfohlen, zwei Elemente für die Dusche bereitzustellen:
  • ein flexibler Schlauch und ein Duschkopf mit einer Duschstange;
  • ein fixierter Duschkopf, Kopfdusche genannt, quadratisch oder rechteckig, damit sich die Dusche anfühlt wie „Sommerregen“.

Hängende Möbel sorgen für mehr Freiraum


Das Herzstück des italienischen Badezimmers ist die begehbare Dusche. Welche Art von Möbeln wählen Sie dazu passend, um einen luftigen und angenehmen Raum zu schaffen? Hängemöbel!

Ohne Füße werden die Hängemöbel an der Wand befestigt und wirken dadurch schwerelos. Wenn sie mit Winkeln und Schrauben gesichert sind, sind sie sehr robust und haben den Vorteil, dass der Boden leichter zu reinigen ist.

Zusammen mit der begehbaren Dusche geben sie Ihnen das Gefühl eines sauberen und übersichtlichen Raumes. In matter oder glänzender Ausführung schaffen die Türen für Ihre Möbel des Badezimmers im italienischen Stil mit ihren modernen und klaren Linien einen begehrten Entspannungsbereich. Für die stilvolle Abrundung entscheiden Sie sich für Griffe aus Glas oder Metall, mit weichen Kurven oder ausgeprägten Winkeln, um den Stil der begehbaren Dusche aufzugreifen.

Das Bidet: unverzichtbar in einem italienischen Bad



Üblicherweise gehört auch ein Bidet zur Ausstattung in einem italienischen Badezimmer – dieses praktische Objekt ist noch nicht in der Versenkung verschwunden. Auch wenn es weniger benutzt wird als früher, ist das Bidet im Alltag sehr nützlich, entweder für die Körperpflege oder für eine schnelle Handwäsche.

Weg mit den Bidets mit Plastikhähnen und in karminroter Farbe. Auch das Bidet wird mit modernen Linien und integrierten LEDs zum dekorativen Objekt.

Wie dekoriert man ein italienisches Badezimmer?


Um beim Thema Italien zu bleiben: Was läge da näher als der Griff zum Marmor? Wenn dieser Luxusstein nicht in Ihr Budget passt, können Sie eine Fliese in einem ähnlichen Design oder eine Zierleiste mit einem passenden Effekt wählen.

Für eine schicke Note sollten Sie auch an Holzplatten zum Ankleben denken; das ist eine Möglichkeit, wie sie schnell einen Akzent in Ihrem italienischen Bad setzen können, ohne zu viel auszugeben.

An der Wand wird die Dekoration aus mehreren Elementen gestaltet:

  • zunächst die Fliesen, die unifarben gewählt werden können mit einem Fries, das in der Mitte vertikal oder horizontal platziert wird;
  • die reine Wanddekoration anschließend mit Hilfe Regalen (zum Beispiel eines, zwei oder drei versetzt) und mit Objekten wie Designkerzen, Vasen für einzelne Blumen oder einer versilberten Schale.

Ansonsten sollten Sie schlichte, einfarbige Textilien bevorzugen, die Raum für Fantasie lassen. Diese Art der Einfachheit ist pure Eleganz.

Nun ist es an Ihnen, etwas herumzuspielen, um ein Badezimmer im italienischen Stil zu schaffen, eine Wohlfühloase in der schicken Version.

Fanden Sie diesen Ratgeber hilfreich? Ja
0 Hilfreiche Bewertungen
Ratgeber verfasst von:

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg 71 Ratgeber écrits

Paulina, Heimwerker Autodidakt, Duisburg

Ich bin Heimwerkerin am Wochenende und Hundetrainerin unter der Woche und liebe es, neue Dinge zu entdecken, zu durchdringen und an alle, die zwei oder vier Beine haben, weiterzugeben!
Als leidenschaftliche Heimwerkerin bin ich mit dem süßen Klang der Schleifmaschine und des Hammers am Wochenende aufgewachsen. Als jemand, der gern mit den Händen und mit dem Kopf arbeitet (doch, das gibt es!), habe ich mir die Grundlagen des Heimwerkens, der Dekoration und der individuellen Aufbereitung von Möbeln aus purer Leidenschaft angeeignet. Das Konzept der Wiederverwertung und des DIY ist für mich ein Lebensstil, durch den ich viel über den richtigen Umgang mit zahlreichen Werkzeugen lernen konnte.
 
Ich bin von Beruf Verhaltenstrainerin für Hunde und habe Hunde und Katze schon immer geliebt. Im Moment schreibe ich Ratgeberartikel darüber, wie sich das Zusammenleben mit unseren felligen Freunden gut gestalten lässt und wie wir
sie besser verstehen. Mein Ziel? Tierhaltern sinnvolle Tipps für das richtige Zubehör und gute Aktivitäten für ihre Vierbeiner zu geben.
 
Jetzt wissen Sie, mit wem Sie es zu tun haben – wie kann ich Ihnen helfen?

Die Produkte zu diesem Ratgeber